Allgemein Für die Region
MdB Koschyk besucht Bayreuther Hauptfiliale der VR-Bank-Bayreuth
13. Januar 2010
0
, ,

Nachdem der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten die VR-Bank-Bayreuth nicht besuchen konnte, versprach er den Besuch auf jeden Fall nachzuholen. Dieses  Versprechen löste MdB Koschyk nun ein.

VR-Bank 1_I

MdB Koschyk bei der Übergabe eines nachträglichen „Einzugspräsentes“
an die beiden Vorstände der VR-Bank Bayreuth Karlheinz Löbel und Klaus Seelmann. (von rechts)

Koschyk wurde von den beiden Vorständen der VR-Bank-Bayreuth Karlheinz Löbel und Klaus Seemann empfangen und durch den Erweiterungsbau geführt. Beim Rundgang durch den imposanten Bau nutzte MdB Koschyk die Gelegenheit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und die teilweise aktuelle Problematiken des Finanzmarktes zu erörtern.

Der im Oktober 2009 eingeweihte Erweiterungsbau der VR-Bank-Bayreuth gliedert sich hervorragenden in das Stadtbild rund um den Luitpoldplatz ein. „Man sieht, dass hier wahre Meister am Werk waren. Der Bau ist funktional und modern, aber bei weitem nicht protzig. Auch hier zeigt sich, dass die VR-Banken ein Garant für Bodenhaftung im Finanzgewerbe sind,“ führte Koschyk beim Rundgang und dem Blick über die Bahnhofsstraße aus.

Auch die Vorstände der VR-Bank-Bayreuth machten deutlich, dass es während der gesamten Planungs- und Bauzeit immer oberster Maßstab war, dass am Ende der Bau zu den Kunden passen muss. Im Anschluss an den informativen Rundgang führten die Vorstände mit MdB Koschyk ein intensives vertrauliches Gespräch.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen
Praesentation3

Ein farbvoller Abend in Buenos Aires: das Livestream-Event der Stiftung Verbundenheit

Die Stiftung Verbundenheit hat die spanische Versi...

Weiterlesen
210331_Humboldt_Kunst

Herzliche Einladung zur Digitalen Vortragsveranstaltung: „Alexander von Humboldt und die Kunst“

„Alexander von Humboldt und die Kunst des 19 Jah...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.