Allgemein Für Deutschland Für die Region
MdB Koschyk vermittelt Stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung an kolumbianischen Nachwuchsakademiker, Prof. Dr. Jose H. Muriel Ciceri
11. Januar 2011
0
, ,

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB, nutzte den Aufenthalt von Prof. Dr. Jose Hernan Muriel Ciceri an der Universität Bayreuth, um über die Situation in Kolumbien und die möglichen Kooperationen zwischen Deutschland und Kolumbien zu sprechen.

P1000184von links: Prof. Dr. Stefan Leible (Vizepräsident der Universität Bayreuth und Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung), Prof. Dr. Jose Hernan Muriel Ciceri und Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB.

Auf Vermittlung von Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB kann Prof. Dr. Ciceri einen durch ein Stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung finanzierten Forschungsaufenthalt an der Universität Bayreuth absolvieren. In seiner Bayreuther Tätigkeit befasst er sich mit Fragen des deutschen und europäischen Finanzmarktrechtes.

P1000179

Herr Prof. Dr. Jose Hernan Muriel Ciceri ist 32 Jahre jung, kolumbianischer Landsmann und spricht sehr gut Deutsch. Er war über lange Zeit mit Stipendien des KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) an der Universität Konstanz. Er erwarb dort einen „LL.M.“ und wurde ebenfalls dort mit einer „magna cum laude“ bewerteten Dissertation zum Thema „Die Übertragung der Abfallentsorgung auf Dritte“ promoviert.

P1000181

Seit dem Jahre 2007 ist Prof. Ciceri an der Universität Sergio Arboleda tätig und beschäftigt sich dort mit Fragen des Internationalen Wirtschaftsrechts und seit einiger Zeit auch des Finanzmarktrechts. Er ist außerdem immer wieder aufgrund von Beraterverträgen für verschiedene Regierungsorganisationen tätig und in der „politischen Szene“ Kolumbiens gut vernetzt.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.