Allgemein
MdL Franc Dierl: Bayreuther Stiftung Verbundenheit wichtiges Instrument der internationalen Zusammenarbeit des Freistaates Bayern
23. April 2024
0

Bei seinem Besuch der in Bayreuth ansässigen Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Bayreuth, Franc Dierl (CSU), diese als „wichtiges Instrument der internationalen Zusammenarbeit Bayerns“ bezeichnet.

MdL Dierl wurde vom Vorsitzenden des Stiftungsrates Hartmut Koschyk und Stiftungsgeschäftsführer Sebastian Machnitzke über die internationale Tätigkeit für die deutschen Minderheiten in Mittel-/Osteuropa und den GUS-Staaten sowie für die deutschsprachigen Gemeinschaften in Süd- und Nordamerika informiert. Im Mittelpunkt der Mittlertätigkeit der Stiftung stehen der Erhalt der deutschen Sprache, der kulturellen Identität sowie der Traditionen dieser Gruppen von Millionen Deutschen in aller Welt. Die Stiftung Verbundenheit verstehe sich als Brücke zwischen Deutschland und den deutschen Minderheiten sowie deutschsprachigen Gemeinschaften weltweit.

Koschyk und Machnitzke informierten den Bayreuther Landtagsabgeordneten auch über die Unterstützung des Freistaates Bayern durch die Bayerische Landesbeauftragte für Aussiedler und Vertriebene, Dr. Petra Loibl MdL sowie das jüngste Gespräch mit dem Bayerischen Staatsminister für Europa und Internationales Dr. Eric Beißwenger, MdL.

MdL Dierl versicherte, sich gegenüber der Bayerischen Staatsregierung für die Nutzung der Fachkompetenz und des internationalen Netzwerkes der Stiftung Verbundenheit für die internationalen Beziehungen Bayerns einzusetzen.

Der CSU-Politiker verwies in diesem Zusammenhang auf die sudetendeutsche Herkunft seines Vaters, der aus dem nahen Marienbad stammt. Koschyk und Machnitzke berichteten in diesem Zusammenhang über den von der Stiftung bereits zum vierten Mal verliehenen Johnny-Klein-Preis für deutsch-tschechische Verständigung und die jährlich durchgeführte „Weihnachtslesung“ der Stiftung aus Otfried Preußlers „Flucht nach Ägypten“, die in diesem Jahr in Karlsbad stattfinden wird. Auch werde die Stiftung Verbundenheit wieder beim diesjährigen Sudetendeutschen Tag zu Pfingsten in Augsburg vertreten sein.

MdL Franc Dierl und die Vertreter der Stiftung Verbundenheit vereinbarten, in einem regelmäßigen Austausch zu verbleiben.

About author

Dominik Duda

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Screenshot 2024-05-27 151711

Premiere: Neues Video der „Lustigen Oberfranken“

Mit dem Oberfranken- und dem Oberschlesien-Lied, w...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-14T102120.813

Deutschsprachige Minderheit aus Slowenien auf Initiative der Stiftung Verbundenheit zu wichtigen Gesprächen in Deutschland

Wie viele andere Minderheitengruppen ist auch die ...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-22T092218.732

Kooperation zur Förderung deutsch-amerikanischer Verbindungen: Stiftung Verbundenheit schließt Kooperationsvereinbarung mit der German Language School Conference (GLSC)

Die Stiftung Verbundenheit und die German Language...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert