Allgemein Für Deutschland Für die Region
Mitglieder der Historischen Gesellschaft aus Norwich besuchen den Deutschen Bundestag
21. September 2011
0

DSC_0240 HP

Finanzstaatssekretär Koschyk und Herr Segon (2.v.l), der die Studiengruppe betreut, gemeinsam mit den Mitgliedern der Historischen Gesellschaft aus Norwich

10 Mitglieder der Historischen Gesellschaft aus der Universitätsstadt Norwich im Osten Englands führen gegenwärtig eine Studienreise in der Bundeshauptstadt Berlin und Potsdam durch.

Auf Vermittlung des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordneten, Hartmut Koschyk, besuchte die Studiengruppe auch den Deutschen Bundestag.

Bei einer englischsprachigen Führung wurden die Mitglieder der Historischen Gesellschaft aus Norwich ausführlich über die Geschichte des Reichstagsgebäudes sowie die Arbeit des Deutschen Bundestages informiert und konnten von der Aussichtsplattform des Reichstagsgebäudes aus das beeindruckende Regierungsviertel und das Berliner Panorama auf sich wirken lassen.

Finanzstaatssekretär begrüßte die Studiengruppe aus England persönlich im Reichstagsgebäude und erklärte den historisch, aber auch politisch interessierten Mitgliedern der Historischen Gesellschaft aus Norwich seine Arbeit als Abgeordneter für seinen Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie in Berlin als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und beantwortete die zahlreichen Fragen der Studiengruppe. Dabei ging Finanzstaatssekretär Koschyk unter anderem ausführlich auf die Maßnahmen zur Stabilisierung des Euros und auf die Staatsverschuldung in Griechenland ein und erklärte in diesem Zusammenhang die Gründe für Garantien und finanzielle Hilfen an Griechenland. Ebenfalls berichtete Finanzstaatssekretär Koschyk der interessierten Studiengruppe über das Wirken Alexander von Humboldts in Franken und die Arbeit des Vereins „Alexander von Humboldt Kulturforum Schloss Goldkronach e.V.“.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.