Allgemein Für Deutschland International
Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea verfügt jetzt über eine eigene Website!
7. Juli 2020
0

Ein „Deutsch-Koreanisches Juniorforum“ findet seit 2012 parallel zum Deutsch-Koreanischen Forum statt und wird in Organisation und Durchführung seit 2013 federführend vom Kooperationspartner Institut für Koreastudien (IKS) der Freien Universität Berlin betreut. Das Deutsch-Koreanische Juniorforum soll jungen Deutschen und Koreanern wie Auszubildenden, Studierenden und junge Berufstätigen als Plattform dienen, um sich über Fragen und Themen auszutauschen, die die junge Generation in beiden Ländern bewegen. Es bietet die einmalige Möglichkeit, andere Kreative und Interessierte aus Deutschland und Korea zu treffen und kennenzulernen, um gemeinsame Projekte zu initiieren, um sich zu engagieren und um die Zukunft in beiden Ländern aktiv mitzugestalten.

Im September 2019 wurde während des deutsch-koreanischen Forums und Juniorforums in der koreanischen Botschaft in Berlin das „Netzwerk Junge Generation Deutschland Korea“ (bzw. Junior Forum Alumni-Netzwerk) gegründet. Es soll die vielen ehemaligen Teilnehmer der Juniorforen erneut zusammenbringen und im Gegensatz zu den anderen beiden Gremien das ganze Jahre über arbeiten. Das Netzwerk will sich aber nicht nur an die Alumni des Juniorforums richten sondern allen jungen koreainteressierten Deutschen und deutschlandinteressierten Koreanern einen Anlaufpunkt geben, die Jugend beider Ländern vernetzen und für das jeweils andere Land begeistern und so einen wertvollen Beitrag für den deutsch-koreanischen Jungenaustausch leisten. Das Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea bietet eine ganzjährige lebendige Plattform des Austausches und der Vernetzung, fördert Gemeinschaft und schafft Freundschaft. Getragen von der Jugend selbst bietet es jungen Menschen kontinuierlich die Möglichkeit zukunftsweisend ihre Ideen in die Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern einfließen zu lassen.

Regelmäßig treffen sich Alumni des Juniorforums mit Projektleiter Johannes Klausa und dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied des Deutsch-Koreanischen Forums e.V., Herrn Thomas Konhäuser, im Videochat, um ungeachtet der Corona-Krise den Aufbau des Alumninetzwerkes voranzubringen. Auch wirken ehemalige Teilnehmer des Juniorforums aktiv in gebildeten Arbeitsgruppen zum Aufbau des „Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea“ mit.

Jetzt verfügt das Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea über eine eigene Website, deren Gestaltung von der Jugend selbst federführend erarbeitet wurde!

Zur Internetseite des „Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea“ gelangen Sie hier.

Zur Internetseite des Deutsch-Koreanischen Forums gelangen Sie hier.

Einen Artikel zur Gründung des  Netzwerkes in der südkoreanischen Botschaft gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

DKJF_2019-12

Deutsch-Koreanisches Forum e.V. blickt auf erfolgreiche Arbeit zurück!

Ein „Deutsch-Koreanisches Juniorforum“ findet ...

Weiterlesen
Plakat_Ruck

Einladung zur Sommer Serenade mit Antonia Ruck

Ein „Deutsch-Koreanisches Juniorforum“ findet ...

Weiterlesen
Netzwerk JG Filmn

Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea präsentiert sich im Video

Ein „Deutsch-Koreanisches Juniorforum“ findet ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.