Allgemein Für die Region
Neuer Dekan von Bayreuth und neuer Pfarrer der Schlosskirchengemeinde feierlich in ihre Ämter eingeführt
10. Dezember 2012
0
, ,

Nach 32 Jahren ist Dekan Siegbert Keiling in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Aus diesem Grund waren das Amt des Dekans von Bayreuth und die Pfarrstelle der Schlosskirchengemeinde „Unsere Liebe Frau zu Bayreuth“ neu zu besetzen.

Im Anschluss an eine gelungene Amtseinführung in der Schlosskirche Bayreuth: (von links) Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB, Pfarrer Dr. Christian Karl Steger, Dekan Marcel Jungbauer und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Patrick Lindthaler.

Zum 1. November 2012 wählten die Diakone und Priester des Dekants Bayreuth Herrn Pfarrer Marcel Jungbauer zum neuen Dekan von Bayreuth.
Mit Wirkung zum 1. Dezember 2012 berief H. H. Erzbischof Dr. Ludwig Schick den 34-jährigen Dr. Christian Karl Steger als Pfarrer in die Schlosskirchengemeinde „Unsere Liebe Frau zu Bayreuth“.
Nun sind beide feierlich in ihre Ämter eingeführt worden. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, nutze im Anschluss an die feierliche Einführung von Dr. Christian Karl Steger in der Schlosskirche Bayreuth die Gelegenheit, um beiden für ihre wichtigen Aufgaben alles erdenklich Gute und Gottes reichen Segen zu wünschen.

Zur Berichterstattung im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Collage Sommersingen 2024

Traditionelles Volksliedersingen im Schloss Goldkronach fand auch in diesem Jahr große Resonanz

Das inzwischen zu einer festen Tradition gewordene...

Weiterlesen
thumbnail_20240715_194637

Stiftung Verbundenheit und Vereinigung Israelis mitteleuropäischer Herkunft streben Zusammenarbeit an

In Tel Aviv fand ein erstes Treffen zwischen der O...

Weiterlesen
Titelbild Aufzeichnungen Theaterstück

Aufzeichnungen des internationalen Theaterprojektes „In neuen Welten, 4x Humboldt und Bonpland“ online verfügbar

Theaterliebhaber und Kulturinteressierte können a...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert