Allgemein Für Deutschland
Nordkorea leitet Machtwechsel ein
29. September 2010
0

Vieles deutet darauf hin, dass der nordkoreanische Präsident und Generalsekretär Kim Jong Il die Macht auf seinen jüngsten Sohn Kim Jong Un übertragen möchte. Der Bayerische Rundfunk führte hierzu in der Sendung „Radio Welt am Abend“ ein Interview mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk. Der Koreakenner Koschyk ist Präsident der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft, Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums und war langjähriger Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag. Parlamentarischer Staatssekretär Koschyk betonte in seinem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk, dass der Schlüssel für die Machtübergabe in Nordkorea das Militär darstellt und heute noch niemand sagen kann, ob die Machübergabe an Kim Jong Un gelingen wird.

Zum Radio Interview mit Parlamentarischen Staatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk

Bewegender Gedenkgottesdienst für Helmut Sauer

Für den am 10. Januar dieses Jahres in Braunschwe...

Weiterlesen
kurku1

Stiftung Verbundenheit im Austausch mit dem niedersächsischen Landesbeauftragten Deniz Kurku MdL

Nach den Gesprächen mit der Bayerischen Landesbea...

Weiterlesen
Titelbild Thomas Leonhardt

Ein deutsch-argentinischer Bürgerdiplomat: Stiftung Verbundenheit gratuliert Dr. Thomas Leonhardt zum 80. Geburtstag

Dr. Thomas Leonhardt, renommierter deutsch-argenti...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert