Allgemein Für die Region
Ortsumgehung der B 289 in den Bereichen Kauerndorf und Untersteinach zügig vorantreiben
7. Oktober 2011
0

Im Hinblick auf die Forderung einer zeitnahen Realisierung der Ortsumgehung der B 289 in den Bereichen Kauerndorf (Gemeinde Ködnitz) und Untersteinach, hat sich der Landrat des Landkreises Kulmbach, Klaus Peter Söllner, auch an den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordneten, Hartmut Koschyk, gewandt.

Finanzstaatssekretär Koschyk zeigt sich von der Dringlichkeit des Projektes überzeugt und hat Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer MdB umgehend gebeten, das Anliegen der Bürgerinnen und Bürgern wohlwollend zu prüfen und die Realisierung der Ortsumgehung voranzutreiben.

Zur Berichterstattung im Nordbayerischen Kurier gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

schulfest2

Humboldt-Kulturforum und Alexander von Humboldt-Realschule bekräftigen bei Schulfest ihre Partnerschaft

Beim diesjährigen Schulfest der Alexander von Hum...

Weiterlesen
Bayerns Staatsminister für Europaangelegenheiten und Internationales Eric Beißwenger: Gespräch mit der „Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland“
Gespräch mit Herrn Hartmut Koschyk, MdB a.D., Vorsitzender der „Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland“ und Herrn Geschäftsführer Sebastian Machnitzke

aufgenommen am 10.04.2024 in Muenchen.

Foto: Joerg Koch/ Bayerische Staatskanzlei
Fotograf: Joerg Koch
joerg@joergkochfoto.de;
+49-175-1815173;

Bayerns Staatsminister für Europa und Internationales, Eric Beißwenger MdL, würdigt weltweites Engagement der Stiftung Verbundenheit

Weiterlesen
Einladung Konzert Muttertag 2024

Einladung zum Kammermusikkonzert mit der Neuen Nürnberger Ratsmusik

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert