Allgemein Für die Region
Parlamentarischer Staatssekretär Koschyk führt Gespräche in Marktredwitz
8. Mai 2011
0

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, besuchte am Freitag, dem 6. Mai 2011, die Stadt Markredwitz. Vor einem Gespräch mit Vertretern der Stadtratsfraktion und dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt hatte die Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder mit Finanzstaatssekretär Koschyk das Ost-West-Kompetenzzentrum und das alte Zollamt an der Leutendorfer Straße besichtigt. Im Büro der Euregio Egrensis fand ein internes Gespräch über Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und die künftige Förderung statt. Auch die „Glasschleif“ war Gegenstand einer Besichtigung.

Zur Berichterstattung auf der Internetseite der Frankenpost gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage kesmark

„Die Lustigen Oberfranken“ reisen mit dem Kulturprojekt „Lieder der Heimat“ der Stiftung Verbundenheit zu den Karpatendeutschen in die Slowakei

In der kommenden Woche begeben sich „Die Lustige...

Weiterlesen
Das Professorenehepaar Döhring

Gelungenes Bayreuther Kulturgespräch im Steingraeberpalais

Lieder ohne Worte und Vorträge mit präzisen Wort...

Weiterlesen
4er mit (83)

Koschyk trifft Dr. Markus Ehm, den Leiter des Regionalbüros der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Ve...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert