Allgemein Für Deutschland Für die Region
Parlamentarisches Frühstück „MdB trifft THW“ im Deutschen Bundestag
30. Januar 2014
0

HP Gruppe 1

Der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Albrecht Broemme, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB, Frau Sieglinde Schneider-Fuchs von der Bundesgeschäftsstelle der THW-Bundesvereinigung, der Präsident der THW-Bundesvereinigung und CSU-Bundestagsabgeordnete, Stephan Mayer MdB und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Dr. Günter Krings MdB

Das Parlamentarische Frühstück des THW hat sich im politischen Berlin als Institution etabliert. Einmal im Jahr lädt die THW-Bundesvereinigung e.V., die Dachorganisation der THW-Fördervereine, unter dem Motto „MdB trifft THW“ Bundestagsabgeordnete zum informellen Gedankenaustausch ein. Zahlreiche Bundestagsabgeordnete nutzten beim 8. Parlamentarischen Frühstück im Berliner Reichstagsgebäude die Gelegenheit, mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Führungskräften des THW aus ganz Deutschland ins Gespräch zu kommen. Anwesend war auch der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, um sich über die Anliegen des THW zu informieren und über die aktuellen In- und Auslandseinsätze des THW zu sprechen. Bundesbeauftragter Koschyk war bis 2007 Vorsitzender der THW-Landesvereinigung Bayern. Auch als innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion von 2002 bis 2005 hat Koschyk die Anliegen des THW tatkräftig unterstützt.

HP Gruppe 2

Der Vorsitzende der THW-Landesvereinigung Bayern und CSU-Bundestagsabgeordnete, Stephan Stracke MdB, der stellv. Landessprecher des THW-Landesverbandes Bayern, Andre Stark, der Landesbeauftragte des THW-Landesverbandes Bayern, Dr. Fritz-Helge Voß gemeinsam mit Bundesbeauftragten Hartmut Koschyk MdB

Bundesbeauftragter Koschyk: „Seit seiner Gründung im Jahr 1950 ist das THW zu einer unverzichtbaren Säule der Gefahrenabwehr in Deutschland gewachsen. Hinter dem THW stehen bundesweit rund 80.000 engagierte Frauen und Männer, die weltweit technisch-humanitäre Hilfe leisten. Ihre Fähigkeiten, eine qualifizierte Aus- und Fortbildung und eine moderne technische Ausstattung sichern den Erfolg der Einsätze des THW. Neben dem per Gesetz definierten Aufgabenkatalog erfüllen auch in unserer Region unzählige Helferinnen und Helfer für unsere Gesellschaft einen wertvollen Beitrag, der sich weder verordnen noch bezahlen lässt. Er ist vielmehr vom Wunsch getragen, seinen Mitmenschen zu helfen, was größten Dank und höchste Anerkennung verdient!“

HP Gruppe 3

Frau Sieglinde Schneider-Fuchs von der Bundesgeschäftsstelle der THW-Bundesvereinigung, der stellv. Landessprecher des THW-Landesverbandes Bayern, Andre Stark, der Landesbeauftragte des THW-Landesverbandes Bayern, Dr. Fritz-Helge Voß , Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB und der Landessprecher des THW-Landesverbandes Bayern, Rudolf Skalitzky

HP Gruppe 7

HP Gruppe 9

HP Gruppe 4HP Gruppe 6

HP Gruppe 5

 

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
ausgabe-pegnitz-2021-09-23

Bericht im Nordbayerischen Kurier zum Humboldt-Park

In seiner Ausgabe vom 23. September hat auch der N...

Weiterlesen
Konzert_Streng

Erntedankkonzert „Lieder und Gedanken“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.