Allgemein Für Deutschland Für die Region
3. Bayreuther Fastenessen zu Gunsten der Aktion “Suppe am Samstag” mit Prälat Dr. Bernhard Felmberg
10. März 2011
0
, ,

Einladung

zum

3. Bayreuther Fastenessen 2011

am Samstag, 02. April 2011 um 11:00 Uhr
im Evangeslischen Gemeindehaus Bayreuth
(Richard-Wagner-Straße 24)

Es spricht Pälat Dr. Bernhard Felmberg.

Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union.

bernhard_felmberg_web

zum Thema: “Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Reden und Handeln in christlicher Verantwortung.”

Es wird eine Fastenspeise gereicht.

Der Erlös der Veranstaltung wird der ökumenischen Aktion “Suppe am Samstag” zu Gute kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Einladung und weitere Informationen zur Aktion “Suppe am Samstag” können Sie HIER herunterladen.

Um die Fastenspeise ausreichend vorzubereiten, ist eine Anmeldung dringend per Mail erforderlich.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Elektrifzierung (1024x724)

Seehofer sieht die Nutzung von Bestandstrassen als Kernforderung des Freistaates Bayern

Der Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Kosch...

Weiterlesen
Hartmut Koschyk, der Bayreuther Universitätspräsident Stefan Leible, der Preisträger und Geophysiker Steven D. Jacobson aus den USA (der von Professor Daniel Frost von der Universität Bayreuth betreut wird), Staatssekretär Thomas Silberhorn und der Präsident der Alexander-von-Humboldt-Stiftung Prof. Dr. Helmut Schwarz.

Den Geheimnissen der Welt auf der Spur / Alexander-von-Humboldt-Stiftung vergab 64 Forschungspreise

Es ist die Wissenschaftselite der ganzen Welt, die...

Weiterlesen
MuseumStammheim

Veranstaltung „Die Amis kumma!“ des Museums für Militär- und Zeitgeschichte e. V.

Vor 70 Jahren ging Anfang April diese Nachricht wi...

Weiterlesen

There are 0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>