Allgemein Für Deutschland Für die Region
3. Bayreuther Fastenessen zu Gunsten der Aktion „Suppe am Samstag“ mit Prälat Dr. Bernhard Felmberg
10. März 2011
0
, ,

Einladung

zum

3. Bayreuther Fastenessen 2011

am Samstag, 02. April 2011 um 11:00 Uhr
im Evangeslischen Gemeindehaus Bayreuth
(Richard-Wagner-Straße 24)

Es spricht Pälat Dr. Bernhard Felmberg.

Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union.

bernhard_felmberg_web

zum Thema: „Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Reden und Handeln in christlicher Verantwortung.“

Es wird eine Fastenspeise gereicht.

Der Erlös der Veranstaltung wird der ökumenischen Aktion „Suppe am Samstag“ zu Gute kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Einladung und weitere Informationen zur Aktion „Suppe am Samstag“ können Sie HIER herunterladen.

Um die Fastenspeise ausreichend vorzubereiten, ist eine Anmeldung dringend per Mail erforderlich.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Sebastian Machnitzke (Geschäftsführer der Stiftung Verbundenheit), Valeriy Dill (stellvertretender Premierminister der Republik Kirgistan und Vorsitzen-der des Volksrates der Deutschen in Kirgistan) zusammen mit dem Vorsit-zenden des Stiftungsrates.

Stiftung Verbundenheit wird als Mittlerorganisation für die Förderung der deutschen Minderheiten in den MOE- und den GUS-Staatentätig

Nachdem die Stiftung Verbundenheit mit den Deutsch...

Weiterlesen
Knut-Abraham

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland gratuliert ihrem Vorstandsmitglied Knut Abraham zum Einzug in den Deutschen Bundestag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates mit den Deutsch...

Weiterlesen
Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.