Allgemein Für die Region
Saxophonquartett „Signum“ begeisterte bei „Kultursommer Schloss Goldkronach“
15. August 2010
0
, ,

Auch das zweite Konzert des 60. Festivals Junger Künstler Bayreuth, der Stadt Goldkronach und des Alexander-von-Humboldt Kulturforums Schloss Goldkronach Im Rahmen des „Kultursommer Schloss Goldkronach“ war ein voller Erfolg. Obwohl auch dieses Konzert wegen der ungünstigen Witterung vom Barockgarten des Schlosses Goldkronach in die Evangelische Stadtkirche verlegt werden musste, hatten sich zahlreiche Musikbegeisterte eingefunden.

DSC_0384

Das 2006 von Musikstudenten der Musikhochschulen Köln und Würzburg gegründete Saxophonquartett „Signum“ bot ein abwechslungsreiches Programm, das von modernen Arrangements klassischer Komponisten wie Edward Grieg und Dimitri Schostakowitsch bis zu Gegenwarts-Werken von Fabien Lévy oder Astor Piazolla reichte.

DSC_0374

Dabei beeindruckten Blaz Kemperle, Simon Schuller, Alan Luzar und David Brand durch beeindruckende Virtuosität und harmonisches Zusammenspiel bester Güte. Man konnte den jungen Künstlern Die Freude und Begeisterung am gemeinsamen Musizieren während des gesamten Konzerts geradezu ansehen, wobei der Funke des musikalischen Enthusiasmus von Den Musikern auf das Publikum übersprang. Den stürmischen Applaus des begeisterten Publikums erwiderten die Künstler mit einer furiosen Zugabe einer jüdischen Klezmer-Interpretation.

DSC_0371

Das nächste Konzert im Rahmen des „Kultursommer Schloss Goldkronach“ findet am kommenden Sonntag, den 22. August um 11.00 Uhr im Schloss Goldkronach statt. Unter dem Motto „Matinee Air Drawings“ wird ein heiteres Konzert für Flöten, Bandura und Sologesang mit ukrainischen Künstlern des 60. Festivals Junger Künstler Bayreuth geboten.

DSC_0385

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210214_Fastenessen2021_V4

Herzliche Einladung zum digitalen Bayreuther Fastenessen 2021

https://www.humboldt-kulturforum.de/fastenessen

Weiterlesen
Cover Humboldtbrief 2020

Neuer Humboldt-Brief erschienen

Bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie ist d...

Weiterlesen
IMG-20201016-WA0001

Berichte des Deutsch-Koreanisches Sonderforums Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.