Allgemein
Schönbornfranken in Transkarpatien – Ein Film von Lene Dej
27. September 2022
0

Ein Film der ukrainischen TV-Journalistin und engen Kooperationspartnerin der Stiftung Verbundenheit Lene Dej über die deutsche Minderheit der „Schönbornfranken“, Nachfahren von mainfränkischen Einwanderern in die Region um die Stadt Mukatschewo im westukrainischen Regierungsbezirk Transkarpatien. Der Film zeigt die aktuelle Situation der im Mutterland weitestgehend unbekannten, Minderheit, die es vermochte, allen widrigen Zeitumständen und historisch bedingten Härten zum Trotz, ihre Identität auf kultureller, sprachlicher und religiöser Ebene überdurchschnittlich gut zu erhalten.

Erstmals gezeigt wurde der Film im Rahmen der Veranstaltung zum Thema „Die vergessenen „Schönbornfranken“ in der Region Transkarpatien“ der Stiftung Verbundenheit am 21.09.2022.

About author

Florian Schmelzer

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk

Bewegender Gedenkgottesdienst für Helmut Sauer

Für den am 10. Januar dieses Jahres in Braunschwe...

Weiterlesen
kurku1

Stiftung Verbundenheit im Austausch mit dem niedersächsischen Landesbeauftragten Deniz Kurku MdL

Nach den Gesprächen mit der Bayerischen Landesbea...

Weiterlesen
Titelbild Thomas Leonhardt

Ein deutsch-argentinischer Bürgerdiplomat: Stiftung Verbundenheit gratuliert Dr. Thomas Leonhardt zum 80. Geburtstag

Dr. Thomas Leonhardt, renommierter deutsch-argenti...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert