Allgemein Für die Region
Schüler der Dr. Franz-Bogner-Grundschule Selb übergeben Fichtelgebirgs-Weihnachtsbaum an Bundestagsvizepräsident Eduard Oswald
23. November 2011
1

HP1

Die Schülerinnen und Schüler der Dr. Franz-Bogner-Grundschule Selb bei der Übergabe des Fichtelgebirgs-Weihnachtsbaums

Die Schülerinnen und Schüler der Dr. Franz-Bogner-Grundschule Selb übergaben heute im Westfoyer des Reichstagsgebäudes einen Weihnachtsbaum an den Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Eduard Oswald. Es ist inzwischen eine Tradition geworden, dass der Verband Deutscher Naturparke dem Deutschen Bundestag alljährlich einen Weihnachtsbaum schenkt. In diesem Jahr übernahm diese Aufgabe der Naturpark Fichtelgebirge, der 2011 seinen 40. Geburtstag feiert. Bereits am Vormittag hatten die Schülerinnen und Schüler den Weihnachtsbaum, eine 20 Jahre alte Weißtanne vom Fuße des Ochsenkopfs mit gestifteten Christbaumschmuck aus Porzellan der Firma Rosenthal verschönt.

HP2

Neben Vizepräsident Eduard Oswald, waren auch zahlreiche Bundestagsabgeordnete und lokale Politiker anwesend. Darunter auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, der Bundesminister des Innern und Hofer Bundestagsabgeordnete, Dr. Hans-Peter Friedrich, die Bundestagsabgeordneten Anette Kramme, Petra Ernstberger Elisabeth Scharfenberg sowie der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler.

HP3

Vizepräsident Oswald dankte dem Naturpark Fichtelgebirge und der Firma Rosenthal für den Weihnachtsbaum und den Weihnachtsschmuck, besonders aber den Schülerinnen und Schülern der Dr.- Franz-Bogner- Grundschule aus Selb, dass diese den Weihnachtsbaum so festlich gestaltet haben. Gleichzeitig erinnerte er aber auch daran, dass im Mittelpunkt des Weihnachtsfestes die Geburt Jesu Christi und die Christliche Frohbotschaft stehen sollten.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen

There is 1 comment

  • Udo Benker-Wienands sagt:

    Sehr geehrter Herr Koschyk,
    ich darf mich nochmals bedanken, dass Sie trotz Debatte , gestern bei der Übergabe des Baumes dabei waren. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Darf ich Sie bitten, ein Exemplar Des Mitteilungsblatts für unser Archiv an die Schule zu senden?
    Dr.-Franz-Bogenr-Grundschule Selb
    Jahnstraße 55
    95100 Selb

    Herzliche GRüße und eine schöne Weihnachtszeit Udo Benker-Wienands

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.