Allgemein Für die Region
Staatliche Berufsschule II besucht Finanzstaatssekretär Koschyk in Berlin!
1. Juli 2013
0

Finanstaatssekretär Koschyk gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Staatlichen Berufsschule II Bayreuth

28 Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Berufsschule II Bayreuth, nahmen unter Leitung von StD Paul Beetz und StD Günther Gamstätter auf Vermittlung des Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, an einem Informationsbesuch des Deutschen Bundestages in Berlin teil.

Finanzstaatssekretär Koschyk begrüßte die Schülerinnen und Schüler persönlich im Paul-Löbe-Haus, das sich direkt neben dem Reichstagsgebäude befindet und in dem die Ausschüsse des Deutschen Bundestages tagen. In einem intensiven Gespräch erläuterte Finanzstaatssekretär Koschyk den Schülerinnen und Schülern seine Arbeit als Abgeordneter für seinen Wahlkreis und in Berlin als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und beantwortete die Fragen der interessierten Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Berufsschule.

Diskussion im Paul-Löbe-Haus

Koschyk gab den interessierten Schülerinnen und Schülern zu allen Fragen umfassend Auskunft und betonte, dass es als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Bayreuth-Forchheim sein zentrales Anliegen ist, die Anliegen des Wahlkreises, seiner Bürgerinnen und Bürger, bestmöglich in Berlin zu vertreten. Gemeinsam diskutierte man auch zahlreiche bundespolitische Themen, wie beispielsweise die Sicherung der Rente, die zwingende Notwendigkeit der Konsolidierung des Bundeshaushaltes oder die Maßnahmen der Bundesregierung zur Überwindung der Eurokrise.

Im Anschluss an die Diskussion mit Finanzstaatssekretär Koschyk besuchten die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule noch die Reichstagskuppel und konnten von dort aus das beeindruckende Regierungsviertel und das Berliner Panorama auf sich wirken lassen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage kesmark

„Die Lustigen Oberfranken“ reisen mit dem Kulturprojekt „Lieder der Heimat“ der Stiftung Verbundenheit zu den Karpatendeutschen in die Slowakei

In der kommenden Woche begeben sich „Die Lustige...

Weiterlesen
Das Professorenehepaar Döhring

Gelungenes Bayreuther Kulturgespräch im Steingraeberpalais

Lieder ohne Worte und Vorträge mit präzisen Wort...

Weiterlesen
4er mit (83)

Koschyk trifft Dr. Markus Ehm, den Leiter des Regionalbüros der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Ve...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert