Allgemein
Stiftung Verbundenheit im Gespräch mit MdB Martin Gerster
15. September 2023
0

Hartmut Koschyk, Martin Gerster und Sebastian Machnitzke

Der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsauschusses des Deutschen Bundestags und Berichterstatter für den Haushalt des Bundesministeriums des Innern und für Heimat, Martin Gerster MdB, hat in seinem Berliner Bundestagsbüro den Vorsitzenden des Stiftungsrates der Stiftung Verbundenheit, Hartmut Koschyk, und Stiftungsgeschäftsführer Sebastian Machnitzke empfangen. Dabei stand die Entwicklung der Haushaltsmittel der deutschen Minderheiten in den MOE- und GUS Staaten in Mittelpunkt des Gespräches. Gemeinsam mit dem Mitberichterstattern Jamila Schäfer MdB und Dr. Thorsten Lieb MdB hatte sich Martin Gerster MdB für eine Erhöhung der Haushaltsmittel 2023 eingesetzt.

Koschyk und Machnitzke berichteten MdB Gerster als zuständige Mittlerorganisation des Bundesministeriums des Innern und für Heimat über die Umsetzung der Haushaltsmittel im laufenden Jahr und sprachen über die Weiterentwicklung der Haushaltsmittel für das kommende Jahr 2024. Abschließend dankten Hartmut Koschyk und Sebastian Machnitzke Gerster nochmals für seine Unterstützung und seinen Einsatz für die zentralen Anliegen bezüglich der deutschen Minderheiten den Haushalt des Bundesministeriums des Innern und für Heimat betreffend.

About author

Florian Schmelzer

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Screenshot 2024-05-27 151711

Premiere: Neues Video der „Lustigen Oberfranken“

Mit dem Oberfranken- und dem Oberschlesien-Lied, w...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-14T102120.813

Deutschsprachige Minderheit aus Slowenien auf Initiative der Stiftung Verbundenheit zu wichtigen Gesprächen in Deutschland

Wie viele andere Minderheitengruppen ist auch die ...

Weiterlesen
1er mit - 2024-05-22T092218.732

Kooperation zur Förderung deutsch-amerikanischer Verbindungen: Stiftung Verbundenheit schließt Kooperationsvereinbarung mit der German Language School Conference (GLSC)

Die Stiftung Verbundenheit und die German Language...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert