Allgemein
Stiftung Verbundenheit zu Gast bei Herbsttagung der Landesversammlung der Deutschen Vereine in Tschechien
2. Dezember 2022
0

Am Samstag, dem 26. November 2022, fand in Prag die diesjährige Herbsttagung der Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik statt. Der Dachverband der Deutschen Minderheit versammelte die Delegierten von allen Mitgliedsorganisationen aus allen Regionen ein, um sowohl thematisch die Tätigkeiten der Deutschen in Tschechien zu besprechen als auch ein neues Präsidium und einen neuen Präsidenten zu wählen.

Unter den Anwesenden waren neben den Mitgliedern der Deutschen Minderheit in der Tschechischen Republik auch Vertreter der Stiftung Verbundenheit. Mit dem Stiftungsratsvorsitzenden Hartmut Koschyk, Geschäftsführer Sebastian Machnitzke sowie dem Teamleiter für Mittel- und Osteuropa und der Projektkoordinatorin für Tschechien und die Slowakei Aleksandra Litschagin waren gleich vier Personen aus Bayreuth angereist, um die Verbände und Mitglieder der Deutschen Minderheit kennenzulernen und die Aufgaben der Stiftung vorzustellen. Auch die Deutsche Botschaft in Prag war in Person von Frau Andrea Dahmen aus der Kulturabteilung vor Ort. Sie betonte die Wichtigkeit der Versammlung, des Engagements und der Rolle der Deutschen Minderheit in der Gesamtgesellschaft Tschechiens.

Während der Berichterstattung aus der Arbeit der Geschäftsstelle und des Präsidenten wurde schon zu Beginn der Veranstaltung deutlich, dass die Deutsche Minderheit in Tschechien in den letzten Monaten zahlreiche Fortschritte und positive Entwicklungen zu verzeichnen hat. So wurden die Projekte und Initiativen an die jeweilige Corona-Pandemielage angepasst, öffentlichkeitswirksame Projekte wie ein zweisprachiges Sagen- und Märchenbuch, der Emmerich-Rath-Cup (ein Jugendfußballturnier für Teams mit Minderheitenhintergrund) oder der Film über den Deutschen Fußball-Club Prag („DFC – die Legende kehrt zurück“) wurden erfolgreich durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen wie z.B. der AGDM, dem Goethe Institut oder auch den Ländern Bayern und Sachsen wurde weiterhin gepflegt und mit einer Fortführung der bisherigen Projekte konstant gehalten.

Noch vor Beginn der eigentlichen Wahl wurde deutlich, dass die Deutsche Minderheit in Tschechien ein gutes Beispiel für gelebte Demokratie ist. Ehrliches Feedback und kritische Nachfragen zur Arbeit des Präsidenten und des Präsidiums aus den Reihen der anwesenden Delegierten hatten bei der Veranstaltung ebenso ihren Platz wie die Möglichkeiten, Wünsche und Erwartungen an die Stiftung Verbundenheit als neuen Mittler zu richten. Besonders die Neustrukturierung der Deutschen Minderheit und der Wunsch, eine Verjüngung innerhalb der Organisationen zu erreichen, wurden thematisiert.

Bei der darauffolgenden Wahl wurden von den Delegierten sieben Personen in das neue höchste Gremium der Landesversammlung gewählt, von denen sich in der Wahl zum Präsidenten der bisherige Amtsinhaber Martin Dzingel vor Petra Laurin, der Leiterin des deutsch-tschechischen Hauses in Gablonz an der Neiße, durchsetzte.

Die Stiftung Verbundenheit gratuliert Martin Dzingel herzlich zur Wiederwahl und wünscht viel Erfolg, Kraft und Ausdauer bei den kommenden Herausforderungen und Aufgaben sowie eine weiterhin gute Kooperation und Kommunikation.

Einen Bericht zur Wahl des Präsidiums der Landesversammlung lesen Sie auf der Seite des LandesEcho, der Zeitschrift der Deutschen in Tschechien:

https://www.landesecho.cz/index.php/forum/2387-deutsche-minderheit-setzt-verjuengung-fort

Bilder: Hartmut Koschyk (1), Dominik Duda (2,5), LandesEcho (3,6), Sebastian Machnitzke (4)

About author

Dominik Duda

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Einladung Fastenessen 2023

Herzliche Einladung zum Bayreuther Fastenessen

Weiterlesen
20230123 Czarnek1

Deutsch als Minderheitensprache – Gespräche zwischen DMi und polnischer Regierung in Oppeln laufen

Am Sonntag, dem 23. Januar 2022, war der polnische...

Weiterlesen
20230116_die-Zamirsternchen-8eb0b5cc1ff4ff7gfd1847f758baa7c4@2x

Stiftung Verbundenheit und Zamirchor mit Benefizkonzert in Bindlach für Kinderkrankenhaus in Mukatschewo

Gemeinsam mit dem Dresdner Chor „Ex Silentio...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.