Allgemein Für die Region
Stimmungsvoller Ausklang des „Kultursommer Schloss Goldkronach“ mit Andy Lang
2. Oktober 2011
0
, ,

photo

Stimmungsvolles Ambiente im Schloß Goldkronach beim Konzert von Andy Lang

Unter dem Motto „Denn auch die Schöpfung wird frei“ hatte das Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloß Goldkronach am Vorabend des Erntedankfestes zu seiner letzten Konzertveranstaltung in diesem Jahr eingeladen. Der Harfen-Virtuose, Gitarrist, Sänger und Literat Andy Lang hatte ein sehr einfühlsames Programm mit Liedern, Texten und Musikstücken vorbereitet, um auf das Erntedankfest einzustimmen. Der Gewölbesaal von Schloß Goldkronach, an diesem Abend nur mit romantischen Kerzenlicht erleuchtet, war bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter den Gästen konnte Schloßherr Hartmut Koschyk auch Staatsminister a.D. Simon Nüssel, Goldkronachs 1. Bürgermeister Günther Exner mit den Stadträten Doris Bude und Hermann Deinlein, Kreisrätin Lissi Weigel, die Bayreuther Stadträtin Maria Hebarth-Hermann und Vertreter aus Bayreuths Partnerstadt La Spezia begrüßen.

photo

Andy Lang an seiner keltischen Harfe

Andy Lang zog mit einem breiten Repertoire aus Liedern mit religiös-philosophischen Inhalten, Texten aus seinem Buch „An die Quellen der Sehnsucht“ sowie Instrumental-Stücken an seiner keltischen Harfe sowie an seiner Gitarre in seinen Bann. Dabei kam die christliche Lebenseinstellung des evangelischen Pfarrers und Dozenten für Liturgie sowie keltische Spiritualität voll zum Tragen. Auch berichtete der Liederpoet sehr eindrucksvoll von seinen zahlreichen Pilgerreisen nach Irland. Wie sehr Andy Lang das Publikum mit seinen Lied- und Textbeiträgen berührte, zeigte sich auch daran, daß der Funke vom Künstler auf sein Auditorium derart übersprang, indem mehrere Lieder gemeinsam und sogar im Kanon gesungen wurden. Mit nicht enden wollenden Applaus dankte die Zuhörerschaft dem Kulturpreisträger des Landkreises Bayreuth für einen Konzertabend der besonderen Art. Mit diesem Andy-Lang-Abend klang der „Kultursommer Schloss Goldkronach 2011“ aus, der mit ca. 15 Veranstaltungen rund 2000 Besucher verzeichnen konnte und sich als eine beständige Kultureinrichtung der Region etabliert hat.

photo

Zog das Publikum mit seinem Harfenspiel in seinen Bann: Andy Lang

photo

Ein Harfen-Virtuose: Andy Lang

auch

Auch als Rezitator aus seinem Buch „An die Quellen der Sehnsucht“ überzeugte Andy Lang

Photo

Auch an seiner Gitarre überzeugte Andy Lang

Photo

Der Gewölbesaal von Schloß Goldkronach war bis auf den letzten Platz gefüllt


About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.