Allgemein
Sudetendeutsche Zeitung: Besuch der Stiftung Verbundenheit bei der Sudetendeutschen Landsmannschaft
20. Dezember 2022
0

Die Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland und die Einrichtungen der Sudetendeutschen streben eine engere Zusammenarbeit an. Das ist das Ergebnis eines ausführlichen Gedankenaustausches, den Hartmut Koschyk, der Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland, mit dem Sprecher der Sudetendeutschen und gleichzeitig Bundesvorsitzenden der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Herrn Bernd Posselt, führen konnte. Im Sudetendeutschen Haus in München trafen beide mit führenden Mitarbeitern beider Organisationen zusammen. 

In der aktuellen Ausgabe der Sudetendeutschen Zeitung vom 16. Dezember 2022 (Nr. 50/2022) findet sich ein Artikel über den Besuch von Hartmut Koschyk und dem Geschäftsführer der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland Sebastian Machnitzke bei den Sudetendeutschen Organisationen in München.

About author

Dominik Duda

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

collage kesmark

„Die Lustigen Oberfranken“ reisen mit dem Kulturprojekt „Lieder der Heimat“ der Stiftung Verbundenheit zu den Karpatendeutschen in die Slowakei

In der kommenden Woche begeben sich „Die Lustige...

Weiterlesen
Das Professorenehepaar Döhring

Gelungenes Bayreuther Kulturgespräch im Steingraeberpalais

Lieder ohne Worte und Vorträge mit präzisen Wort...

Weiterlesen
4er mit (83)

Koschyk trifft Dr. Markus Ehm, den Leiter des Regionalbüros der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Ve...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert