Allgemein
Tagungsband „Glaube – Stütze der Identität – Bedeutung der Kirchlichen Seelsorge für Deutsche Minderheiten“
30. Oktober 2017
0

Bundesbeauftragter Koschyk mit Lucjan Dzumla, Leiter des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit und Bernard Gaida, AGDM Sprecher und VdG-Vorsitzender

Im Nachgang zur Tagung „Glaube – Stütze der Identität – Bedeutung der Kirchlichen Seelsorge für Deutsche Minderheiten“, die auf Initiative des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, vom 24. bis zum 26. April in Groβ Stein / Kamień Śląski stattfand, hat das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit neben der Tagung auch einen ergänzenden Tagungsband herausgebracht.

Der Tagungsband enthält entsprechend dem Tagungsprogamm alle Beiträge und ist in deutscher und polnischer Sprache verfasst. Neben den Beiträgen sind auch die Liedtexte der ökumenischen Andacht, die in der Schlosskapelle Groß Stein stattfand sowie die des ökumenischen Gottesdienstes in der Kathedrale zu Oppeln und der St. Anna Basilika auf dem St. Annaberg, enthalten.

Der Tagungsband kann beim Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit bezogen werden:

Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit

Bojkowska 37 (Nowe Gliwice)
44-100 Gliwice
Polen

Tel.: +48 32 461 20 70
Fax: +48 32 461 20 71

E-Mail: haus@haus.pl

About author

Vincent Trautner

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Einladung-Fastenessen

Einladung zum Bayreuther Fastenessen 2022

Mit Elan starten wir in den „Kultursommer Schlos...

Weiterlesen
6.bild

Was Olympia und Putin mit Kims Plan zu tun haben

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am20.01.2...

Weiterlesen
Unbenannt

19. Deutsch-Koreanische Forum und 9. Deutsch-Koreanisches Juniorforum erarbeiteten erneut wegweisende Handlungsempfehlungen an die Staats- und Regierungschefs beider Länder!

Vom 3. bis 5. November in Seoul fand das 19. Deuts...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.