Allgemein Für die Region
Veranstaltung zum „Tag der Heimat“ in Bamberg
19. September 2010
0
, ,

Als erste Veranstaltung zum Tag der Heimat gilt die Kundgebung vor dem Stuttgarter Schloß am 6. August 1950, bei der die Charta der deutschen Heimatvertriebenen feierlich verkündet wurde. Seitdem finden jährlich bundesweit zahlreiche Veranstaltungen zum Tag der Heimat statt. Der Kreisverband Bamberg des Bundes der Vertriebenen läd heute zu einer Veranstaltung zum „Tag der Heimat“ im Harmoniesaal in Bamberg ein. Festredner ist der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk. Koschyk war Bundesvorsitzender der Schlesischen Jugend und bis 1991 Generalsekretär des Bundes der Vertriebenen (BdV).

Zum Redebeitrag von Herrn Parl. Staatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

Zur Berichterstattung im Fränkischen Tag gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

ausgabe-pegnitz-2021-09-23

Bericht im Nordbayerischen Kurier zum Humboldt-Park

In seiner Ausgabe vom 23. September hat auch der N...

Weiterlesen
Konzert_Streng

Erntedankkonzert „Lieder und Gedanken“

Weiterlesen

Auch September-Wanderung auf Humboldts-Spuren war ein großer Erfolg

In diesem Jahr hat das Alexander von Humboldt-Kult...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.