Allgemein Für die Region
Vernissage der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Stadt und Land
19. September 2013
0
,

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Hartmut Koschyk MdB besuchte die Vernissage der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Stadt und Land. Die auf der Ausstellung gezeigten Werke entstanden alle im Workshop-Atelier des Bezirkskrankenhauses Bayreuth unter der Leitung des Bildhauers Wolfgang Pietschmann. Sie zeigen alte Bühnenbilder zu Werken Richard Wagners die malerisch von Mitgliedern der Selbsthilfegruppe nachempfunden wurden.

Altlandrat und Schirmherr Dr. Klaus-Günter Dietel, Bildhauer und Künstler Wolfgang Pietschmann, Vorsitzende der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Brigitte Hohlbach-Jenzen und der Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB (v.l.n.r.)

Nach einer Ansprache der Vorsitzenden der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth Brigitte Hohlbach-Jenzen spielte die Bläsergruppe Pangratz Schrenker aus Hollfeld Bearbeitungen von Wagner-Kompositionen für Bläser. Altlandrat und Schirmherr Dr. Klaus-Günter Dietel hielt eine Laudatio für den Künstler und Workshopleiter Wolfgang Pietschmann. Zwischen den verschiedenen Grußworten setzte die Harfengruppe des Musikworkshops der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth unter Leitung von Lothar Schön und Renate Rottler am Chembalo ein.

Hartmut Koschyk mit Brigitte Hohlbach-Jenzen

Auch Finanzstaatssekretär Koschyk würdigte in seiner Rede die Arbeiten Wolfgang Pietschmanns und bedankte sich bei Frau Hohlbach-Jenzen für ihr außergewöhnliches gesellschaftliches Engagement. „Die ausgestellten Bilder der Workshopteilnehmer zeigen eindrucksvoll die persönliche Ansicht der Bühnenbilder und die damit einhergehende verankerte Gefühlswelt“, so Koschyk. Auch Frau Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin und der Direktor der Bezirksverwaltung Herr Rudolf Burger betonten die Wichtigkeit einer solchen Selbsthilfegruppe für Schlaganfallpatienten im Landkreis Bayreuth. Die Ausstellung wird von nun an bis zum 30. September 2013 täglich von 10.00 Uhr bis 12 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Regierung von Oberfranken, Maximilianstr. 6, Bayreuth zu sehen sein.

Bläsergruppe Pangratz Schrenker aus Hollfeld

Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk mit Gudrun Brendel-Fischer MdL und der ehemaligen Landtagsvizepräsidentin Anneliese Fischer

Die Harfengruppe des Musikworkshops der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Bayreuth unter Leitung von Lothar Schön und Renate Rottler am Chembalo

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bildschirmfoto-2021-06-23-um-21.49.54

Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden

Am 23. Juni 1802 begann Alexander von Humboldt den...

Weiterlesen
BuchvorstellungFoto-690x500

Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor

Buchvorstellung mit (v.l.) PStS a.D. Hartmut Kosch...

Weiterlesen
210620_Kulturgespräch

Herzliche Einladung zum Bayreuther Kulturgespräch

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.