Allgemein
„Virtuelle Adventsgrüße“ aus der Goldkronacher Stadtkirche beenden Jahresprogramm des Humboldt-Kulturforums
19. Dezember 2020
0

Ursprünglich war am12. Dezember 2020 in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach eine Veranstaltung unter dem Motto „Fränkische Weihnacht“ des Alexander von Humboldt-Kulturforums Schloss Goldkronach geplant. Unter der Leitung des Mundartdichters und Kulturpreisträgers des Fichtelgebirgsvereins, Jürgen Gahn, sollten Texte und Musikweisen zur Advents- und Weihnachtszeit dargeboten werden.

Wie des Öfteren in diesem Jahr verhinderte die Corona-Pandemie eine Präsenz-Veranstaltung mit Besucherinnen und Besuchern vor Ort.

Doch davon ließ sich das Humboldt-Kulturforum nicht beirren und erstellte stattdessen unter der bewährten Regie von Max Döres „virtuelle Adventsgrüße“ aus der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach, die adventlich geschmückt im hellen Kerzenlicht erstrahlte.

So freute sich der Vorsitzende des Humboldt-Kulturforums, Hartmut Koschyk, neben Jürgen Gahn die beiden fränkischen Musikensembles „Vielsaitig“ und „Hix Tradimix“ in der Evangelischen Stadtkirche begrüßen zu können.

Die Gruppe „Vielsaitig“ bot mit Brigitte Schmutzler (Zither und Flöte), Isolde Braun (Zither), Katja Fuchs (Gitarre) und Rainer Zolitsch (Kontrabass) wunderschöne Instrumentalstücke zur Advents- und Weihnachtszeit dar.

Das Quartett „Hix Tradimix“, bestehend aus Frank Hick und seinen drei Söhnen Martin, Ferdinand und Moritz, brachte stimmungsvolle Arrangements von Weihnachtsliedern, Klezmer- und Hirtenmusik zu Gehör.

Kulturpreisträger Jürgen Gahn trug seinen Text „Ich bringe Dir ein Licht“ vor, der eindrücklich ins Bewusstsein ruft, dass wir den uns das Adventslicht bringenden kleinen Engel vor lauter lärmender und grellbunter Hektik in der Vorweihnachtszeit oftmals nicht erkennen können oder wollen.

Weitere Informationen zu den Ensembles „Vielsaitig“ und „Hix Tradimix“ gibt es unter
https://www.vielsaitig-musik.de/ und http://hix-tradimix.de/

Die ursprünglich in diesem Jahr geplante Veranstaltung „Fränkische Weihnacht“ wird im nächsten Jahr am Samstag, dem 11. Dezember 2021 in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach stattfinden.

About author

Maximilian

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Sebastian Machnitzke (Geschäftsführer der Stiftung Verbundenheit), Valeriy Dill (stellvertretender Premierminister der Republik Kirgistan und Vorsitzen-der des Volksrates der Deutschen in Kirgistan) zusammen mit dem Vorsit-zenden des Stiftungsrates.

Stiftung Verbundenheit wird als Mittlerorganisation für die Förderung der deutschen Minderheiten in den MOE- und den GUS-Staatentätig

Nachdem die Stiftung Verbundenheit mit den Deutsch...

Weiterlesen
Knut-Abraham

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland gratuliert ihrem Vorstandsmitglied Knut Abraham zum Einzug in den Deutschen Bundestag

Der Vorsitzende des Stiftungsrates mit den Deutsch...

Weiterlesen
Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.