Allgemein Für die Region
Wechsel an der Spitze der oberfränkischen Polizei
23. September 2010
0
, ,

Koschyk Herrmann Bauer PP Ofr
Der oberfränkische Polizeipräsident Gerhard Bauer ist am Donnerstag in Bayreuth vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann in den Ruhestand verabschiedet worden. Gleichzeitig führte der Minister den bisherigen Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, Reinhard Kunkel (54), als Nachfolger Bauers in sein Amt ein. Gerhard Bauer stand seit Februar 2006 an der Spitze der Polizei in Oberfranken mit rund 2100 Polizeibeamten und 470 Tarifbeschäftigten.

Auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen dankte Bauer im Rahmen der Veranstaltung für für seinen überaus engagierten Dienst. Was Bauer für die Polizei und für die Sicherheit in unserem Land geleistet habe, verdiene größte Anerkennung.

Kunkel
Der neue oberfränkische Polizeipräsident Reinhard Kunkel mit Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB.

Gleichzeitig führte der Minister Reinhard Kunkel als neuen Polizeipräsidenten in sein Amt ein. Kunkel habe sich bereits bestens als Führungspersönlichkeit bewährt und sei deshalb genau der richtige Mann an der Spitze des Polizeipräsidiums Oberfranken

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.