Allgemein International
Wie geht es Kim Jong-un? Ein nordkoreanisches Rätsel / Audiopodcast der FAZ mit Hartmut Koschyk
28. April 2020
0

Hartmut Koschyk  im Gespräch mit dem langjährigen Vorsitzenden des Präsidiums der Obersten Volksversammlung Nordkoreas, Kim Yong Nam 

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) befragte in ihrem täglich erscheinenden Audiopodcast neben Martin Benninghoff auch den Ko-Vorsitzenden des Deutsch-Koreanischen Forums und anerkannten Koreaexperten, Hartmut Koschyk, zur aktuellen Lage in Nordkorea sowie zu seiner Einschätzung, wie es um den Gesundheitszustand des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un steht. Koschyk, der ebenfalls für viele Jahre Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages war, hat mit zahlreichen ranghöchsten Minister verhandelt und seit Jahren Nordkorea regelmäßig besucht. Zuletzt besuchte Koschyk Nordkorea im März vergangenen Jahres.

Zum Audiopodcast auf der Internetseite der FAZ gelangen Sie hier. (Beitrag Koschyk beginnt ab Minute 13.45)

Weiterführende Informationen zum Deutsch-Koreanischen Forum finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

München 1

Stiftung Verbundenheit im Gespräch mit der Bayerischen Staatsregierung – Staatsministerin Ulrike Scharf und Landesbeauftragte Sylvia Stierstorfer zeigen großes Interesse an der Stiftungsarbeit

Staatsministerin Ulrike Scharf MdL im Gespräch mi...

Weiterlesen
Titelbild Team Südamerika Projekt

Stimmen aus Südamerika über die erneute Förderung des Lateinamerika-Projektes der Stiftung Verbundenheit

Das Team des Lateinamerika-Projektes der Stiftung ...

Weiterlesen
Stiftungsmitarbeiter

Stiftung Verbundenheit zu Gast bei Herbsttagung der Landesversammlung der Deutschen Vereine in Tschechien

Am Samstag, dem 26. November 2022, fand in Prag di...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.