Allgemein
Wieder eine Junge Union in Seybothenreuth
25. August 2010
0
, , ,

15 junge Menschen gründeten die Junge Union Seybothenreuth wieder. Dabei wurde der 19-jährige Matthias Straub einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB zeigte sich erfreut über die große Anzahl junger Leute, die sich für die jungen Belange in ihrer Gemeinde Seybothenreuth einsetzen wollen.

Hartmut Koschyk bei der Neugründung

„Die Junge Union ist im Europaparlament, im Bundestag und im Landtag vertreten. Besonders wichtig ist aber das Engagement vor Ort.“ Der JU-Kreisvorsitzende Markus Täuber erläuterte: „Die JU zeichne sich neben ihrer politischen Tätigkeit besonders durch ihre gesellschaftlichen Aktionen wie z. B. mit Informationsfahrten, Stammtischen und weiterem aus.“ Der Landtagsabgeordnete Walter Nadler versicherte den Anwesenden, dass die Mandatsträger stets ein offenes Ohr für Anregungen hätten.

Überwältigt und sichtlich ergriffen reagierte Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender Hans Unterburger beim Anblick der Vielzahl junger Leute: „Das hätte ich nicht für möglich gehalten, dass die Neugründung der Jungen Union in Seybothenreuth auf eine derart große Resonanz stößt.“ Er freue sich, dass die Anwesenden ein Sprachrohr für die junge Bevölkerung in Seybothenreuth gebildet haben.

Die Wahlen der Vorstandschaft zeigten einen geschlossenen Verband. Die Wahlgänge waren jeweils einstimmig. Matthias Straub nimmt das Amt des Vorsitzenden wahr. Zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden wurde Christian Pöhnl gewählt. Das Amt des Schatzmeisters wird von Alfred Heckel bekleidet. Verantwortlich für die Sitzungsprotokolle ist Harald Kindermann. Tobias Distler ist als Beisitzer in der Vorstandschaft aktiv. Für die Kasenprüfung bestimmten die Anwesenden Christian Potzel und Florian Sengenberger.

Zur Neugründung der JU Seybothenreuth gratulierte der JU-Bezirksvorsitzende Jonas Geissler. Er appellierte an die Anwesenden: „Demokratie lebt vom Mitmachen. Deshalb bringt eure Ideen ein anstatt nur zuzuschauen.“ Der neugewählte Vorsitzende Matthias Straub bedankte sich im Namen der Vorstandschaft für das Vertrauen. Sein Ziel sei es, mit der JU gesellige und politische Aktionen zu verbinden.

Die Junge Union in Seybothenreuth

Altbürgermeister Konrad Hammon, Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB, Bürgermeister Hans Unterburger (6. v. Links), Walter Nadler MdL (8. v. Links), JU-Ortsvorsitzender Matthias Straub (9. v. Links), Stellvertretender Ortsvorsitzender Christian Pöhnl (12. v. Links), JU-Kreisvorsitzender Markus Täuber (4. v. Rechts), JU-Bezirksvorsitzender Jonas Geissler (2. v. Rechts), JU-Ortsvorsitzende Speichersdorf Lena Gräbner (1. v. Rechts)

About author

Alexander von Humboldt- Kulturforum

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Digitales Bayreuther Fastenessen 2021

Weiterlesen
Praesentation3

Ein farbvoller Abend in Buenos Aires: das Livestream-Event der Stiftung Verbundenheit

Die Stiftung Verbundenheit hat die spanische Versi...

Weiterlesen
210331_Humboldt_Kunst

Herzliche Einladung zur Digitalen Vortragsveranstaltung: „Alexander von Humboldt und die Kunst“

„Alexander von Humboldt und die Kunst des 19 Jah...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.