Allgemein Für die Region
Wirtshauspolitik und Wirtshausmusik – Liederbuch mit allen Kreistagskandidatinnen und Kreistagskandidaten zum Mitsingen veröffentlicht
28. Februar 2014
0
, ,

Heute findet die nächste Veranstaltung der mitlerweile traditionellen Veranstaltungsreihe „Wirtshauspolitik und Wirtshausmusik“ in Warmensteinach statt. Der CSU-Kreisverband hat im Rahmen dieser Veranstaltungen ein Liederbuch zum Mitsingen veröffentlicht, in dem alle Kreistagskandidatinnen und Kreistagskandidaten ihre Lieblingslieder vorstellen.

liederbuch_internet_Seite_01-I

Das Liederbuch können Sie HIER herunterladen.

2014_001_18_CSU_Wirtshaussingen_Steig_07.02.14

Stellten das Liederbuch gemeinsam vor und gaben das erste Lied zum Besten: (von links) CSU-Kreisgeschäftsführerin Sabine Habla, Landrat Hermann Hübner, Kreisrätin Lissy Weigel, Stellv. Landrätin Christa Reiner-Heinz und CSU-Kreisvorsitzender Hartmut Koschyk MdB.

Die nächsten Termine der Reihe „Wirtshausmusik und Wirtshauspolitik“ des CSU-Kreisverbandes Bayreuth-Land:

Freitag, 28. Februar 2014 – 19:30 Uhr im Hotel Brigitte in Warmensteinach
Samstag, 1. März 2014 – 19:30 Uhr im Kastaniengarten in Heinersreuth
Donnerstag, 6. März 2014 – 19:30 Uhr im Wirthaus Gradl in Leups
Samstag, 8. März 2014 – 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Windischenlaibach

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

BTSZ-19-9-2021-Humboldtpark

Bericht zum Humboldt-Park

In der aktuellen Ausgabe der Bayreuther Sonntagsze...

Weiterlesen
_1101629

Goldkronachs 1. Bürgermeister Holger Bär und 2. Bürgermeister Wieland Pietsch warben beim diesjährigen Humboldttag für ein „Ja zum Alexander von Humboldt-Museumspark“

Der Geburtstag Alexander von Humboldts wird alljä...

Weiterlesen
KakaoTalk_20210916_161757027

Glückwunschbotschaft an die Korea Foundation zu ihrem 30-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Korea ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.