Allgemein Für die Region
Zweiter Abend unter dem Motto “Wirtshauspolitik mit Wirtshausmusik” im Gasthof Gradl, Leups
29. August 2013
0

Zur zweiten Ausgabe der Reihe “Wirtshauspolitik mit Wirtshausmusik” lud der Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB in den Brauereigasthof Gradl nach Leups. Die Veranstaltung zielte auch diesmal wieder darauf ab, in gemütlicher Wirtshausatmophäre gemeinsam zu singen und mit den Leuten ins Gespräch zu kommen und erfreute sich großen Zuspruchs. Zusammen mit Hartmut Koschyk, Direktkanditat für den Deutschen Bundestag, stellten sich Gudrun Brendel-Fischer MdL als Direktkandidatin für den Bayerischen Landtag und Dr. Stefan Specht mit Landrat Hermann Hübner als Kandidaten für den Oberfränkischen Bezirkstag vor.

Für gute Stimmung sorgten diesmal die „Wiesenttaler Musikanten“: Renate Leykam an der Klarinette, Johannes Löhr am Schifferklavier, Konrad Stern an der Tuba und Harald Hirsch an der Trompete.

Voll besetzes Haus im Gasthof Grald in Leups.

Der Sonderpreis „Schönste Fränkische Wirtshäuser“ wurde der Familie Wolfring im Rahmen des Ortsverschönerungswettbewerbs 2013 des Landkreises Bayreuth durch Landrat Hermann Hübner verliehen.

Die Leupser Dorfjugend nach dem „Ausgraben der Kerwa“.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Collage Sommersingen 2024

Traditionelles Volksliedersingen im Schloss Goldkronach fand auch in diesem Jahr große Resonanz

Das inzwischen zu einer festen Tradition gewordene...

Weiterlesen
thumbnail_20240715_194637

Stiftung Verbundenheit und Vereinigung Israelis mitteleuropäischer Herkunft streben Zusammenarbeit an

In Tel Aviv fand ein erstes Treffen zwischen der O...

Weiterlesen
Titelbild Aufzeichnungen Theaterstück

Aufzeichnungen des internationalen Theaterprojektes „In neuen Welten, 4x Humboldt und Bonpland“ online verfügbar

Theaterliebhaber und Kulturinteressierte können a...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert