Für Deutschland International
24. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in Berlin
9. November 2015
0

Unter aktiver Mitwirkung des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, hält die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in Europa (AGDM) in Berlin ihre mittlerweile 24. Jahrestagung ab. Auf Initiative von Bundesbeauftragtem Koschyk werden dieses Jahr erstmals auch die Jugendvertreter dieser innerhalb der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) organisierten Arbeitsgemeinschaft teilnehmen. Neben den vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) organisierten Medientagen stehen Kontakte mit Persönlichkeiten des politischen Berlins auf dem Programm, darunter mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und mit Bundestags-Vizepräsident Johannes Singhammer.

Seinen Abschluss und Höhepunkt findet die Veranstaltung mit der Veranstaltung „Heimat – Identität – Glaube“ am 12. November, zu der Bundesbeauftragter Koschyk ins Bundesministerium des Innern einladen wird und auf der Innenminister Dr. Thomas de Maizière die zentrale Rede halten wird.

Zur Programmankündigung auf der Homepage der AGDM mit Programm gelangen Sie hier

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

FB_IMG_1608474167446

Dritte Annual Kim Dae Jung Lecture mit Vortrag von Ko-Vorsitzenden Koschyk zum Thema „Kim Dae Jungs Vermächtnis für die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel“ – Video im Internet

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum der Verlei...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.