Für Deutschland
Antrags- und Zuzugszahlen von Spätaussiedlern im 3. Quartal 2016
18. Oktober 2016
0

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB bei Ihrem Besuch im Grenzdurchgangslager Friedland im August 2015

Auch im dritten Quartal 2016 hat sich der Zuzug an Spätaussiedlern im Vergleich zu den Vorjahreswerten leicht erhöht. Bis September 2016 sind insgesamt 4683 Spätaussiedler und deren Familienangehörige registriert worden. Damit sind 554 Personen mehr registriert worden als im Vergleichszeitraum 2015.

Während sich die Zuzugszahlen im dritten Quartal 2016 erhöht haben, hat sich die Zahl der Aufnahmeantragseingänge im Vergleich zum Vorjahr erwartungsgemäß reduziert. So wurden bis September 2016 insgesamt 9745 Anträge gestellt; im Vergleichszeitraum 2015 waren es noch 4910 Anträge mehr.

Der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, MdB, zeigt sich mit der Entwicklung im Bereich des Zuzugs der Spätaussiedler sehr zufrieden: „Besonders erfreulich ist insbesondere die durch die Gesetzesnovellierung des Bundesvertriebenengesetzes aus dem Jahr 2013 beabsichtigte Steigerung der Zuzugszahlen von Spätaussiedlern und ihren Familienangehörigen. Ich freue mich über die weiterhin positive Entwicklung der Zuzugszahlen und rechne damit, dass wir im Jahr 2016 wahrscheinlich 10 Prozent mehr Spätaussiedler und Familienangehörige als im Vorjahr aufnehmen werden.“

Weitergehende Informationen und Statistiken finden Sie hier auf der Seite des Bundesverwaltungsamtes

 

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.