Für Deutschland
Bun­des­be­auf­trag­ter a.D. Koschyk legt Tä­tig­keits­be­richt vor
18. Januar 2018
0

Juni 2017: Der damalige Bundesbeauftragte Koschyk gemeinsam mit Bundesinnenminister de Maizière und der hessischen Integrationsbeauftragten Ziegler-Raschdorf bei der Sitzung des Beirates für Spätaussiedlerfragen im Bundesministerium des Innern 

Der frühere Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, hat für den Zeitraum Januar bis Oktober 2017 seinen Tätigkeitsbericht vorgelegt. Der Bericht gibt einen Überblick über die Schwerpunkte der Minderheiten- und Aussiedlerarbeit im vergangenen Jahr.

Zum um Abbildungen und ausgewählte Beiträge erweiterten Tätigkeitsbericht gelangen Sie hier.

Zur reinen Textfassung des Tätigkeitsbericht, der vom Deutschen Bundestag als Drucksache 19/362 veröffentlicht wurde, gelangen Sie hier.

 

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
FB_IMG_1608474167446

Dritte Annual Kim Dae Jung Lecture mit Vortrag von Ko-Vorsitzenden Koschyk zum Thema „Kim Dae Jungs Vermächtnis für die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel“ – Video im Internet

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum der Verlei...

Weiterlesen
Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.