Für Deutschland
Bundesbeauftragter Koschyk gratuliert Präsidenten des Bundes der Vertriebenen, Dr. Bernd Fabritius MdB, zum 50. Geburtstag
14. Mai 2015
0
,

Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundes der Vertriebenen, Dr. Bernd Fabritius

Der Präsident des Bundes der Vertriebenen und stellv. Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Bernd Fabritius MdB, feiert heute seinen 50. Geburtstag. Hierzu gratuliert ihm der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB:

„Durch sein beispielhaftes Engagement als Mitglied des Deutschen Bundestages, als Vorsitzender des Unterausschusses für Auswärtige Kultur und Bildungspolitik, als Mitglied des Auswärtiger Ausschusses, als Mitglied des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, aber auch als erster stellvertretender Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutsche Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, als stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Rumänische Parlamentariergruppe, als Mitglied der Deutsch-Kanadischen Parlamentariergruppe und der Parlamentariergruppe USA und als Mitglied der Interparlamentarischen Union hat sich Dr. Fabritius, große Verdienste um unser Land erworben, was größten Dank und höchste Anerkennung verdient.

Persönlich habe ich ihm für eine stets vertrauensvolle und menschlich angenehme Zusammenarbeit zu danken. Als Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und früherer Generalsekretär des Bundes der Vertriebenen danke ich ihm ganz besonders für seinen Einsatz als Präsident des Bundes der Vertriebenen, als Bundesvorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, als Präsident der Föderation der Siebenbürger Sachsen in aller Welt, als Mitglied im Sudetendeutschen Rat e.V. sowie als stellvertretender Landesvorsitzender der Union der Vertriebenen und Aussiedler und als Mitglied im Bundesvorstand der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU/CSU.

Auch möchte ich seinen Einsatz als Mitglied im Vorstand des Deutsch-Rumänischen Forums, als Vizepräsident der Stiftung Bavaria-Romania für Soziale Assistenz, als Prof. Univ. Asoc. An der Universität „Lucian Blaga“ in Hermannstadt sowie als Lehrbeauftragter für Prozessrecht an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen würdigen.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.