Für Deutschland International
Bundesbeauftragter Koschyk im Interview mit der Siebenbürgischen Zeitung
3. August 2017
0

„Ein von Weitblick und Empathie getragener Einsatz“ – so der Titel des Interviews. Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, zieht in seinem Interview gegenüber der Siebenbürgischen Zeitung Antworten Bilanz nach seiner knapp vierjährigen Amtszeit. Das Interview führte Siegbert Bruss.

Die Online-Ausgabe finden Sie hier.

In der gedruckten Ausgabe, Folge 13 vom 10. August 2017, wird der Artikel auf den Seiten 1 und 5 erscheinen.

Zu Seite 1 und 5 des Artikels gelangen Sie hier.

Einen Artikel zur Grundsatzrede von Bundesbeauftragtem Koschyk bei der Sprachkonferenz des Goethe Instituts in Budapest zum Thema „Deutsch als Minderheitensprache im Kontext der europäischen Mehrsprachigkeit – Perspektiven und Herausforderungen“ finden Sie ebenfalls auf Seite 5.

Den vollständigen Redebeitrag finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk-Grätz HP

Zum Abschied von Roland Grätz aus dem Amt des ifa-Generalsekretärs

Nach 13 Jahren scheidet Roland Grätz aus dem Amt ...

Weiterlesen
Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
Chuseok 2021

Fröhliches koreanisches Chuseok-Fest!

즐거운 추석 명절, 넉넉하고 풍요로운...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.