Für Deutschland International
Egerlandtag im Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz
11. Juli 2015
0

Seit über 40 Jahren pflegen die heimatvertriebenen Egerländer in Marktredwitz ihre Traditionen. Heute und morgen laden sie zum Egerland-Tag ein; Beginn ist jeweils um 10 Uhr. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Heimat Egerland – Zukunft gemeinsam gestalten“. Anwesend ist auch der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB.

In seinem Grußwort erklärte Bundesbeauftragter Koschyk, dass die Heimatvertriebenen und die in der angestammten Heimat verbliebenen Deutschen die geborenen Brückenbauer für die Beziehungen zwischen Deutschland und den Ländern im östlichen Europa seien. Dieses gelte auch für die Sudetendeutschen und die Angehörigen der deutschen Minderheit in der Tschechischen Republik.

Die Egerländer haben auch nach dem schmerzlichen Erlebnissen von Flucht und Vertreibung Ihre Heimat stets als Auftrag begriffen. „Sowohl durch den lebendigen Austausch mit den tschechischen Egerländern und den in der angestammten Heimat verbliebenen Landsleuten als auch mit der Durchführung vielfältiger kultureller und verständigungspolitischer Veranstaltungen haben Sie tragfähige Fundamente für die Verständigung und Versöhnung zwischen den Menschen auf beiden Seiten der zwischenzeitlich nicht mehr trennenden Grenze errichtet. Ich möchte daher die heutige Gelegenheit nutzen und hier auch der Sudetendeutschen Landsmannschaft für ihren Einsatz als „geborene Brückenbauer“ im Dienste der Völkerverständigung danken. Nicht zuletzt durch die Änderung ihrer Satzung sowie die heimatpolitische „Grundsatzerklärung der Sudetendeutschen Landsmannschaft“ im Februar dieses Jahres, wurde nochmals der feste Willen bekräftigt, auch zukünftig ein entscheidender Mitgestalter der deutsch-tschechischen Beziehungen zu sein. Sie werden heute als Brückenbauer nach wie vor gebraucht“, so Bundesbeauftragter Koschyk.

Zum Redebeitrag von Bundesbeauftragten Koschyk gelangen Sie hier.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Zur Internetseite des Bundes der Egerländer gelangen Sie hier.

Zur Internetseite der Sudetendeutschen Landsmannschaft gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2

CORONA-CHAOS IN NORDKOREA – Von Patient 0 auf 350 000 in nur 24 Stunden

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am 14.05....

Weiterlesen
Screenshot_20220420-124459_YouTube

Videogrußbotschaft von Hartmut Koschyk zum Abschluss des Mentoring-Programms 2021/2122 des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea

Das Mentoring-Programm 2021 des Netzwerks Junge Ge...

Weiterlesen
aaBrueckepost25_03no1 (1)

Nächste Hilfsaktion der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ steht bevor

Derzeit bereitet die Stiftung „Verbundenheit“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.