Für Deutschland
Festival der deutschen Kultur im Hultschiner Ländchen
19. September 2015
0
, ,

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Begegnungszentrum Hultschin das Festival der deutschen Kultur im Hultschiner Ländchen. Es wird durch das Bundesministerium des Innern gefördert. Das nur 286 km² umfassende Hultschiner Ländchen war das einzige Gebiet, das 1920 vom Deutschen Reich an die neu entstandene Tschechoslowakei abgetreten wurde. Zuvor hatte es zu preußischen Provinz Oberschlesien gehört.

Zum schriftlichen Grußwort von Bundesbeauftragtem Hartmut Koschyk MdB gelangen Sie HIER.

About author

Alexander von Humboldt- Kulturforum

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.