Für Deutschland International
Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in Berlin / Bundeskanzlerin Merkel empfängt Vertreter Deutscher Minderheiten im Bundeskanzleramt
7. November 2016
0

Bundesinnenminister Thomas de Maiziére MdB und BA Koschyk MdB mit den Teilnehmern der AGDM-Tagung 2015

Auf Einladung des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, und mit Förderung des Bundesministeriums des Innern, hält die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in Europa in Berlin vom 7. bis 10. November 2016 ihre Jahrestagung ab. Es werden 50 Vertreter der deutschen Minderheiten einschließlich junger Führungskräfte aus ganz Europa und den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion in Berlin erwartet.

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in Europa, die unter dem Dach der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) organisiert ist, feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum.

Den Höhepunkt der Jahrestagung stellt der Empfang der Vertreter Deutscher Minderheiten durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Bundeskanzleramt dar. Daneben werden die Minderheitenvertreter von Staatssekretär David Gill, dem Leiter des Bundespräsidialamtes sowie von Frau Staatsministerin Professor Dr. Maria Böhmer im Auswärtigen Amt empfangen.

Staatsministerin Böhmer und Bundesbeauftragter Koschyk werden gemeinsam mit den Minderheitenvertretern, Vertretern des Instituts für Auslandsbeziehungen, des Goethe Instituts, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, den Start von Mind-Netz bekanntgeben.

Mind_Netz , ein Social Media Projekt, informiert und vernetzt deutsche Minderheiten und alle, die sich für das aktuelle Zeitgeschehen in den Ländern interessieren, in denen Angehörige Deutscher Minderheiten leben.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

„25 Jahre AGDM“ ist darüber hinaus auch Anlass für eine Jubiläumsveranstaltung der Deutschen Minderheiten in Mittel- und Osteuropa in Kooperation mit der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, die Gelegenheit gibt, den Dialog mit Politik, Wissenschaft und Verwaltung zu fördern. Dem dient ein Empfang in der Belgischen Botschaft am Abend des 8. November.

„Die Förderung nationaler Minderheiten durch ihre „Mutterländer“ in Mittel- und Osteuropa im 20. und 21. Jahrhundert“ ist der Titel der dreitägigen Veranstaltung, die federführend vom Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) in Oldenburg organisiert wird und vom 9. bis 11. November 2016 in Berlin stattfindet. An der Tagung werden auch die Vertreter deutscher Minderheiten teilnehmen. Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, wird auf der Konferenz am 9. November ein Eingangsstatement halten.

Das Programm finden Sie hier.

Auf dem Programm der diesjährigen Jahrestagung stehen weiterhin Gespräche mit den Haushaltsberichterstattern des Deutschen Bundestages, Dr. Reinhard Brandl und Martin Gerster für das Ressort BMI, Doris Barnett und Alois Karl für das Ressort AA sowie dem zuständigen Gruppenleiter der Beauftragten für Kultur und Medien, Ansgar Hollah, an welchem auch die Leiter des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte sowie des Deutschen Kulturforums östliches Europa teilnehmen werden.

Zur Homepage der AGDM gelangen Sie hier

Weitere Informationen über die Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens finden Sie hier

Informationen zu Mind_Netz finden Sie hier

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

FB_IMG_1608474167446

Dritte Annual Kim Dae Jung Lecture mit Vortrag von Ko-Vorsitzenden Koschyk zum Thema „Kim Dae Jungs Vermächtnis für die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel“ – Video im Internet

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum der Verlei...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.