Für Deutschland International
Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums Koschyk dankt südkoreanischen Botschafter Dr. Bumgoo Jong für dessen herausragenden Einsatz für deutsch-koreanische Beziehungen!
8. November 2020
0

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk, hat in der südkoreanischen Botschaft den Botschafter der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Bumgoo Jong, verabschiedet, dessen Amtszeit in Deutschland endet. An dem Treffen zur Verabschiedung des Botschafters nahm auch das geschäftsführende Vorstandsmitglied des Deutsch-Koreanischen Forums e.V., Thomas Konhäuser, teil. Koschyk verbindet mit Botschafter Dr. Bumgoo Jong aufgrund dessen früheren Abgeordnetentätigkeit ein freundschaftliches Verhältnis. Bumgoo Jong hat in Deutschland an der Philipps-Universität Marburg Politische Wissenschaften studiert und promoviert und beherrscht die deutsche Sprache in hervorragender Weise.

Ko-Vorsitzender Koschyk, Botschafter Dr. Bumgoo Jong und as geschäftsführende Vorstandsmitglied des Deutsch-Koreanischen Forums e.V., Thomas Konhäuser

Koschyk dankte Botschafter Dr. Jong für dessen herausragenden Einsatz für die deutsch-koreanischen Beziehungen und insbesondere auch für dessen Unterstützung für das Deutsch-Koreanische Forum und das Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea. Zu seinen beeindruckendsten Erlebnissen während seiner Zeit als Botschafter in Deutschland nannte Dr. Jong den mit seinen nordkoreanischen Amtskollegen gemeinsamen Besuch des Eröffnungsspiels  der Handball-Weltmeisterschaft im Januar 2019 in Berlin, bei dem Nord- und Südkorea mit einer gemeinsamen Mannschaft antraten. Ebenfalls bliebe ihm unvergessen, als er Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2018 auf dessen Reise zu den Olympischen Winterspielen nach Pyeongchang in die Republik Korea begleitete. Auch Koschyk war damals Teil der Delegation und nahm auch an den Gesprächen zwischen Bundespräsident Steinmeier und Staatspräsidenten Moon teil.

Koschyk erklärte abschließend, dass er sich sehr freuen würde Botschafter Dr. Jong beim Deutsch-Koreanischen Forum im kommenden Jahr in Jeju wiederzusehen. Gemeinsam wolle man in einem engen Austausch bleiben, so Koschyk und Dr. Jong.

Weiterführende Informationen zum Deutsch-Koreanischen Forum gelangen Sie hier.

Weiterführende Informationen zum Netzwerk Junge Generation Deutsch-Korea gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
FB_IMG_1608474167446

Dritte Annual Kim Dae Jung Lecture mit Vortrag von Ko-Vorsitzenden Koschyk zum Thema „Kim Dae Jungs Vermächtnis für die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel“ – Video im Internet

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum der Verlei...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.