Für Deutschland
Koschyk: Aussiedler sollen sich stärker in der Politik engagieren!
6. September 2016
0

Bundesbeauftragter Koschyk MdB gemeinsam mit  dem Sprecher des Landesnetzwerks Aussiedler der CDU Berlin, Georg Dege (7.v.l.), und dem Russlanddeutschen Heinrich Zertik MdB (8.v.r.) bei der Veranstaltung des Landesnetzwerks Aussiedler der CDU Berlin 

Bei einer Veranstaltung des Landesnetzwerks Aussiedler der CDU Berlin hat der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, die Aussiedler dazu aufgerufen, sich stärker in den politischen Parteien zu engagieren. Zur bestmöglichen Integration der Aussiedler in Deutschland gehöre auch deren aktive politische Teilhabe. Aussiedler könnten mit ihrer besonderen Integrationserfahrung die Integrationsdebatte in Deutschland erheblich bereichern. Eine stärkere Verankerung der Aussiedler in den Parlamenten auf kommunaler, Landes- und Bundesebene trage dazu bei, auch den legitimen Anliegen der Aussiedler zu mehr Beachtung zu verhelfen. Dabei gehe es nicht nur um gelingende wirtschaftliche und soziale Integration, sondern auch um kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe, bei Wahrung der eigenen Identität. Die Wahl des Russlanddeutschen Heinrich Zertik und des Siebenbürger Sachsen Bernd Fabritius in den Deutschen Bundestag habe der Wahrnehmung dieser wichtigen Bevölkerungsgruppe neue und nachhaltige Impulse verliehen.

Weiterführende Informationen zum Netzwerk Aussiedler der CDU Deutschlands finden Sie hier.

Einen Artikel zur Gründung des Landesnetzwerks Aussiedler der CDU Berlin finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

FB_IMG_1608474167446

Dritte Annual Kim Dae Jung Lecture mit Vortrag von Ko-Vorsitzenden Koschyk zum Thema „Kim Dae Jungs Vermächtnis für die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel“ – Video im Internet

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum der Verlei...

Weiterlesen
Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen
aaa

Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums Koschyk dankt südkoreanischen Botschafter Dr. Bumgoo Jong für dessen herausragenden Einsatz für deutsch-koreanische Beziehungen!

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.