Für Deutschland International
Koschyk: „Man darf nicht nur auf das Verhältnis beider Koreas zu den USA schauen“ / Interview mit dem Periodikum KOREAforum
26. Oktober 2020
0

In seiner Eigenschaft als Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen  Forums und langjähriger Vorsitzender der deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe, hat Hartmut Koschyk zahlreiche Reisen nach Nord- und Südkorea unternommen, wurde ein wahrer Kenner der koreanischen Halbinsel und konnte fortwährend zu einer Annäherung beider Länder beitragen.

Im Interview mit dem „KOREAforum“, dem Periodikum des Koreaverbandes, diskutiert er mit die Rolle der Nachbarstaaten im innerkoreanischen Annäherungsprozess und erläutert welchen Beitrag Europa hierzu leisten könnte.

Zum Interview im Periodikum KOREAforum gelangen Sie hier.

Zur Internetseite des Koreaverbandes gelangen Sie hier.

Weiterführende Informationen zum Deutsch-Koreanischen Forum finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen
aaa

Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums Koschyk dankt südkoreanischen Botschafter Dr. Bumgoo Jong für dessen herausragenden Einsatz für deutsch-koreanische Beziehungen!

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
IMG-20201016-WA0002

Deutsch-Koreanisches Sonderforum tagt Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.