Für Deutschland
Sitzung der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
4. Dezember 2009
0

Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Klaus Brähmig MdB, neuer Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Flüchtlinge und Aussiedler der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, lud als ersten Gast die BdV-Präsidentin Erika Steinbach zu einem Hintergrundgespräch ein, an dem über 20 Bundestagabgeordnete teilnahmen. Darunter war auch der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk MdB. Anlass war die aktuelle Debatte um den dritten BdV-Sitz im 13köpfigen Stiftungsrat der Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“. Frau Steinbach berichtete aus ihrem jüngsten Gespräch mit Außenminister Westerwelle am Rande des Plenums und erläuterte den Stand der Diskussion bei den Organisationen der deutschen Heimatvertriebenen. Die Abgeordneten besprachen Lösungsmöglichkeiten und betonten den hohen Stellenwert des Themas für die Union.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen
Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.