Für die Region
Fahrradhelme für Alexander-von-Humboldt-Grundschule
23. Juli 2015
0
, , , ,

Ein Helm gehört zum sicheren Radfahren dazu. Darauf will das Bundesverkehrsministerium mit der Aktion „DankHelm“ vor allem Kinder und Jugendliche aufmerksam machen. Als sichtbares Zeichen dafür hat der Bundestagsabgeordnete und Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Hartmut Koschyk 30 nagelneue und supermoderne Fahrradhelme an die Alexander-von-Humboldt-Grundschule in Goldkronach überreicht. Fünf davon sollen für den Verkehrsunterricht n der Schule bleiben, die übrigen werden in den nächsten Monaten bei Wettbewerben, wie dem ADAC-Geschicklichkeitswettbewerb für junge Radfahrer  an die Schüler verlost, so Schulleiter Wolfgang Fischer.

150723 Fahrradhelme Goldkronach (19) (1024x655)

Die Kampagne trägt schon jetzt Früchte, davon ist man im Bundesverkehrsministerium überzeugt. 2014 hätten mehr Fahrradfahrer einen Helm getragen als je zuvor. „Diesen Aufwärtstrend wollen wir mit solchen Projekten und Aktionen und vor allem mit gezielter Aufklärung weiter verstärken“, sagte MdB Koschyk. Die Aktion sorge für mehr Sicherheit, da zum einen der Hem den Radfahrer schütze und zum anderen Autofahrer den Radlern mehr Beachtung schenkten.

150723 Fahrradhelme Goldkronach (2) (1024x727)

Der Parlamentarier freute sich auch über darüber, dass die Auswahl auf die ohnehin überaus aktive Goldkronacher Alexander-von-Humboldt-Schule gefallen war. So hätten die Schulkinder schon vor einigen Jahren die Aktion „Rote Hand gegen Kindersoldaten“ unterstützt. Außerdem hätten erst vor wenigen Tagen sämtliche Klassen am großen Festumzug zum Stadtjubiläum 650 Jahre Goldkronach teilgenommen.

150723 Fahrradhelme Goldkronach (3) (1024x680)

Nach den Zahlen des Verkehrsministeriums steigt die Helmtragequote kontinuierlich an: Bei kleinen Kindern gehört der Helm beim Fahrradfahren mittlerweile zur Standardausstattung. Im Alter zwischen sechs und zehn Jahren sind sie zu über zwei Dritteln mit Helm unterwegs (69 Prozent). Die Zahlen der weiteren Altersgruppen bewegten sich durchgängig 2014 auf Rekordniveau – allerdings bleibe noch Aufklärungsarbeit zu leisten.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.