Für Deutschland Für die Region
Koschyk: „Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert 62 Stipendiatinnen und Stipendiaten!“
12. August 2009
0
, ,

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informierte den Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag , Hartmut Koschyk, dass seit Oktober 2008 am Hochschulstandort Bayreuth 62 Stipendiatinnen und Stipendiaten in die Studierenden- und Promotionsförderung der Begabtenförderung aufgenommen worden sind.

Koschyk: „Das BMBF hat unter der unionsgeführten Bundesregierung die für die für die Werke-Förderung bereit gestellten Mittel von 80,5 Millionen Euro in 2005 auf 123 Millionen Euro in 2009 gesteigert. Seit Ende 2007 können so vermehrt Stipendien der Begabtenförderwerke vergeben werden. Es müssen auch weiterhin Rahmenbedingungen geschaffen werden, die es Talenten ermöglichen, ihre Potentiale optimal zu entwickeln und ihre Chancen in Deutschland, aber auch in unserer Region wahrzunehmen. Deshalb hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter der unionsgeführten Bundesregierung in der nun auslaufenden Legislaturperiode die Begabtenförderung gezielt durch Unterstützung der 11 Begabtenförderungswerke ausgebaut. Diese bieten besonders begabten Studierenden und Promovierenden Stipendien und ideelle Fördermaßnahmen an. Es freut mich sehr, dass von den Fördergeldern auch zahlreiche Studierende am Hochschulstandort Bayreuth profitieren können. Zudem belegt die Förderung von 62 Stipendiatinnen und Stipendiaten die hohe Qualität von Bildung und Forschung an der Universität Bayreuth, die hohes nationales und internationales Ansehen genießt.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2021-03-01_Humboldt_Veranstaltungen_2021

Programmvorschau 2021 des Alexander von Humboldt-Kulturforums

Laden Sie die Programmvorschau hier als PDF herunt...

Weiterlesen
210214_Fastenessen2021_V4

Herzliche Einladung zum digitalen Bayreuther Fastenessen 2021

https://www.humboldt-kulturforum.de/fastenessen

Weiterlesen
Cover Humboldtbrief 2020

Neuer Humboldt-Brief erschienen

Bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie ist d...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.