Für die Region
Lesung zum 300. Geburtstag der Markgräfin Wilhelmine
21. Juli 2009
0
, ,

koschyk-lesung-stadtbibliothek-2Während des gesamten Monats August finden in der Stadtbibliothek Bayreuth Lesungen aus den Memoiren der Markgräfin Wilhelmine anläßlich deren 300. Geburtstages statt.

Auch der Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk erklärte sich gerne bereit, an dieser faszinierenden Zeitreise aktiv teilzunehmen.

Ausgewählt hatte er einige Seiten aus den Memoiren Wilhelmines, die erst nach mehr als fünfzig Jahren nach ihrem Tod ans Licht der Öffentlichkeit gelangten. In sehr persönlichen Worten ist darin skizziert, unter welch zwanghaften Verhaltensmustern sie und ihre Zeitgenossen im 18. Jahrhundert zu leben gehalten waren und welche Nöte und Sorgen sie plagten.

koschyk-lesung-stadtbibliothek-1

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen
201018 Hedwigsandacht (3)

Brückenbauerin und Europas Heilige / Goldkronach gedenkt der Heiligen Hedwig von Schlesien

Sie war Grenzgängerin, Integrationsfigur und gilt...

Weiterlesen
201006 AvH-Rose BT (3)

Humboldt-Rose für Humboldt-Schule/ Die Realschule widmet dem Naturforscher und Universalgelehrten ein ganzes Rosenbeet

Kulturforumsvorsitzender Hartmut Koschyk, Oberbür...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.