Für die Region
Neujahrsbegegnung der CSU in Creußen
9. Januar 2011
0
, , ,

Bei der traditionellen Neujahrsbegegnung der CSU in Creußen konnte der Vorsitzende und 1. Bürgermeister Harald Mild wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Ehrengast bei der Neujahrsbegegnung war der Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann MdL. In seiner Begrüßung machte Harald Mild deutlich, dass aus Sicht der Stadt Creußen noch enormer Handlungsbedarf bei der finanziellen Ausstattung der Kommunen bestehe.

Ehrengäste der Neujahrsbegegnung

CSU-Kreisvorsitzender und Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB wies in seinem Grußwort daraufhin, dass die Bundesregierung hier bereits aktiv geworden sei und eine Kommission zur Reform der Kommunalfinanzen unter Führung von Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble MdB eingesetzt hat.

Staatsminister Joachim Herrmann stellte in seiner Rede die Notwendigkeit einer soliden Finanzpolitik dar, weshalb der Freistaat Bayern seit einigen Jahren einen ausgeglichenen Haushalt ohne Nettoneuverschuldung aufweisen kann. Daher geht es den Kommunen in Bayern im Vergleich zu anderen Gemeinden im Land besser. Jedoch sei der kommunale Finanzausgleich notwendig für die Gemeinden, die schwächer dastehen. Den Kommunen muss es ermöglicht werden, von den eigenen Einnahmen zu leben und dürfen nicht nur von den Zuweisungen abhängig sein. Geld muss sinnvoll investiert werden und darf nicht nach dem Gießkannenprinzip verteilt werden.

Zum Abschluss konnten wieder zahlreiche Mitglieder für Ihre Treue zur CSU geehrt werden. Darunter u. a. Felix Kulka (45 Jahre), Klaus Röher (40 Jahre), Reinhold Gröpl, Horst Hertel und Norbert Pöhlmann (jeweils 30 Jahre).

Ehrung der langjährigen Mitglieder für Ihre Treue

Die geehrten Mitglieder zusammen mit CSU-Kreisvorsitzenden und Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk MdB (1.v.l), Staatsminister Joachim Herrmann MdL (2.v.l.), Landtagsabgeordneter Walter Nadler (3.v.r) , Landrat Hermann Hübner (2.v.r.) und CSU-Ortsvorsitzenden und Bürgermeister Harald Mild (1.v.r).

About author

Alexander von Humboldt- Kulturforum

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.