Für die Region Nei'n Dopf geggugd
Stingl mit Bauch und gebackenen Kniala – Koschyk guggd wieder nei in Dobf
16. April 2015
0
,

Bereits zum 7. Mal guggd Hartmut Koschyk MdB nei in Dobf und kocht typisch fränkische Gerichte mit Persönlichkeiten der Region. Dieses Mal war Koschyk zu Gast bei Familie Höss in Mehlmeisel. Auf dem Kochplan stand dieses Mal „Stingl mich Bauch und gebackenen Kniala“.

07-Dobfgugga Höss 01 (683x1024)

Die Bäckerei Höss in Mehlmeisel wird nun bereits in 4. Generation geführt und zeichnet sich durch erstklassige Backwaren und einem kleinen Lebensmittelgeschäft aus. Neben dem Bäckerei betriebt bewirtschaftet Familie Höss noch eine Landwirtschaft mit 20 Milchkühen und verschiedenen Äckern.

Selbstverständlich kann auch dieses Mal das Gericht zu Hause nach gekocht werden. Das Rezept und die Zubereitungshinweise können Sie HIER herunterladen.

07-Dobfgugga Höss 17 essen (1024x683)

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bildschirmfoto 2019-02-20 um 09.28.20

Bericht von Dorothee Nolte im Tagesspiegel: „Ein ganzer Ort im Humboldt-Fieber“

Weiterlesen
1. Bürgermeister Holger Bär, Andrea Wunderlich, Annegret Läkamp, Sebastian Machnitzke, Hartmut Koschyk, Dieter Blase, Lissi Weigel, Roland Musiol, Thomas Dötsch, Manfred Nüssel, 3. Bürgermeister Wieland Pietsch, Klaus Rieß, Peter Nitzsche

Förderverein „Alexander von Humboldt-Museumspark Goldkronach“ gegründet

Weiterlesen
Koschyk SEnivita

Mehr Dialog über neue Altenpflege – Interview mit dem Nordbayerischen Kurier

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.