Für die Region
VVS Holding – Änderung der Eigentümerstruktur ein positives Signal für die Region
15. Juni 2015
0

Hartmut Koschyk MdB (2. v. l.) mit den neuen Eigentümern der VVS-Holding: Rainer Saalfrank (2. v. r.), Martin Steinlein (rechts) und Bernhard Löffler (links).

Nachdem sich bei der VVS Holding im November letzten Jahres die Eigentümerstruktur verändert hat, traf sich der Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, nun mit den neuen Geschäftsführenden Gesellschaftern Rainer Saalfrank, Martin Steinlein und Bernhard Löffler.

Ihre Entscheidung ist ein positives Zeichen für die gesamte Region.

Koschyk zeigte sich vom unternehmerischen Mut und Weitblick der drei Unternehmer beeindruckt: „Ihre Entscheidung ist ein positives Zeichen für die gesamte Region. Mit der Übernahme des Unternehmens haben Sie gezeigt, dass die Verantwortung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die enge Verbindung zur Region und die Optimierung eines Unternehmens in Einklang zu bringen sind.“

Der Sprecher der neuen Geschäftsführung, Rainer Saalfrank, machte deutlich: „Die VVS Holding ist ein gesundes Unternehmen. Bis heute besteht kein Bankkredit. Wir wollen gemeinsam diese lange Erfolgsgeschichte in der Region weiterführen. Mit einigen Veränderungen und 200 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir den eingeschlagenen Erfolgskurs fortsetzen.“

Das Unternehmen hat sich seit den 1960er Jahren aus dem Beamten-Selbsthilfewerk entwickelt und steht heute auf zwei Säulen: Der BSW-Säule, einem Vorteilsklub mit  rund 500.000 Mitgliedsfamilien vor allem aus dem Bereich des öffentlichen Dienstes, die für einen Jahresbeitrag von 36,90 Euro in 20.000 angeschlossenen Läden und 500 Internet-Shops Rabatte erhalten. So wird auch ein engerer Bezug der Bürgerinnen und Bürger zu regionalen Unternehmen gefördert.

Die zweite Säule des Unternehmens stellt AVS dar. AVS bietet ein umfassendes Leistungsportfolio rings um die Kernthemen Kundengewinnung und Kundenbindung. Dazu werden auch die Synergien mit BSW. Der Bonusclub im Konzernverbund der VVS Holding genutzt. Von der speziellen Touristik- oder Verlagslösung bis hin zum Multipartnersystem für den Handel – von der singulären Lettershop-Leistung bis zum Online-Bonusprogramm. Das Besondere dabei: Auf Wunsch offeriert AVS nicht nur die systemische Lösung und einen ergebnisorientierten Einführungs- und Betreuungs-Support, sondern berät und betreut interessierte Kunden auf Basis der eigenen umfassenden Erfahrungen auch bereits in der Konzeptionsphase eines Kundengewinnungs- oder Kundenbindungsprojekts. So lassen sich Risiken minimieren und Chancen optimal nutzen.

Weitere Informationen zur AVS (Allg. Verwaltungs- u. Service GmbH) finden Sie HIER.

Weitere Informationen zur BSW Verbraucher-Service Beamten-Selbsthilfewerk GmbH und dem BSW-Bonusprogramm finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

Aufzeichnung der digitalen Vortragsveranstaltung „Alexander von Humboldt und die Kunst“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.