International
Bundesbeauftragter Koschyk trifft ungarischen Minister für Humanressourcen Balog
2. Juni 2017
0

Der ungarische Gesandte Dr. András Izsák, der ungarische Minister für Humanressourcen Zoltán Balog, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB und Sebastian Bognár, persönlicher Referent von Minister Balog

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB hat sich in Berlin mit den ungarischen Minister für Humanressourcen Zoltán Balog zu einem Meinungs- und Informationsaustausch getroffen. An dem Gespräch nahmen auch der ungarische Gesandte Dr. András Izsák und Sebastian Bognár, persönlicher Referent von Minister Balog, teil.

Bundesbeauftragter Koschyk erinnerte an das 25.jährige Bestehen des deutsch-ungarischen Freundschaftsvertrags und hob in diesem Zusammenhang die beispielgebende Rolle Ungarns im Bereich der Minderheitenpolitik in den letzten 25 Jahren hervor und die hervorragende deutsch-ungarische Zusammenarbeit im Bereich der Minderheitenpolitik. Gerade nach den schlimmen Katastrophen des 20. Jahrhunderts hat Ungarn eine sehr erfolgreiche Minderheitenpolitik geleistet. Nach der Volkszählung im Jahr 2011 bekennen sich heute 185.000 Personen zur deutschen Minderheit, während dies Anfang der 1990er Jahre nur ca. 18.000 Personen waren.

Bundesbeauftragter Koschyk und Minister Balog tauschten sich über eine weitere Zusammenarbeit im Bereich der Minderheitenpolitik aus und Minister Balog informierte Koschyk über den Stand der Sanierungsarbeiten im Ferienlager „Iglauer Park“ bei Városlőd/ Waschludt in Ungarn. Das bereits veraltete Jugendlager wird dank der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Humanressourcen und des Bundesministeriums des Innern schon bald zu einer mit neuen Holzhäusern ausgerüsteten, modernen Herberge. In erster Linie beherbergt der „Iglauer Park“ Schulklassen und Gruppen sowie naturverbundene Wanderer. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten beabsichtigen Bundesbeauftragter Koschyk und Minister Balog das Lager gemeinsam an die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen zur Nutzung zu übergeben.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.