International
Deutsch-Koreanische Parlamentariergruppe besuchte Nordkorea / Reiseeindrücke von Journalisten der Süddeutschen Zeitung, Kai Strittmatter
3. November 2015
0

Auf Einladung der Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea besuchte eine Delegation der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, der  Bundesbeauftragte Hartmut Koschyk als Vorsitzender und die Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens (SPD), Thomas Lutze (Die Linke), Bärbel Höhn (Bündnis 90/Die Grünen), als stv. Vorsitzende der Parlamentariergruppe sowie Katharina Landgraf (CDU), Dr. Philipp Lengsfeld (CDU) und Burkhard Blienert (SPD) angehörten, vom 19. bis 26. Oktober 2015 die Demokratische Volksrepublik Korea.

Begleitet wurde die Delegation der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe von mehreren Journalisten, darunter Kai Strittmatter von der Süddeutschen Zeitung.

Im nachfolgenden Artikel, der in der Süddeutschen Zeitung erschienen ist, beschreibt Herr Strittmatter seine Reiseeindrücke in Nordkorea.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.