International
Deutsch-Koreanisches Forum – Arbeitsgruppe 2: Migration, Integration und nationale Minderheiten
17. Juli 2015
0
, , , ,

Die Arbeitsgruppe 2 des XIV. Deutsche-Koreanischen Forums befasste sich mit den Themen: Migration, Integration und nationale Minderheiten. Den Vorsitz der Arbeitsgruppe hatte Tobias Stern (Syspons GmbH) inne. Als Referenten agierten: Jasmine LEE, Mitglied der Nationalversammlung der Republik Korea; Dr. Michael Griesbeck, Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge; Il-Pho HONG, Mitglied der Nationalversammlung der Republik Korea; Prof. Stefan Wolff, International Security, University of Birmingham.

0718-AG Migration 05 HP

Tobias Stern (Syspons GmbH)

Die Teilnehmer der Arbeitsgruppe stellen fest, dass Deutschland und Korea insbesondere in den letzten Jahren steigende Zuwanderungszahlen verzeichnen. Trotz unterschiedlicher Zuwanderungszahlen sind die Herausforderungen für beide Länder ähnlich. Dass Zuwanderung aufgrund der alternden Gesellschaft und eines zunehmenden Fachkräftemangels – sowohl in Korea als auch in Deutschland – eine Notwendigkeit sei, wurde im Zuge der Diskussion unterstrichen. Gleichzeitig seien damit jedoch auch teilweise Integrationsprobleme und Ängste in der Bevölkerung verbunden.

0718-AG Migration 01 HP

Korea und Deutschland haben in den letzten Jahren ihre Integrationsbemühungen intensiviert und Instrumente für die sprachliche und kulturelle Integration geschaffen. Die Teilnehmer der Arbeitsgruppe begrüßen diese Entwicklung. Eines dieser Instrumente sei insbesondere in Korea die bewusste Integration von Müttern, Schlüssel für die Integration der heranwachsenden Generation. Deutlich wurde im Rahmen der Diskussion auch, dass neben integrativen Maßnahmen ebenso die Förderung einer Willkommenskultur sowie die Akzeptanz eines multikulturellen Zusammenlebens in der aufnehmenden Gesellschaft unerlässlich sei.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.