International
Einzige landesweit erscheinende deutschsprachige Wochenzeitung in der Russischen Föderation, die Moskauer Deutsche Zeitung, für Passagiere der Fluggesellschaft Aeroflot!
28. März 2017
0

Auf den Flügen der Fluggesellschaft Aeroflot von und nach Deutschland wird die Moskauer Deutsche Zeitung (Moskowskaja nemetzkaja gaseta), die einzige landesweit erscheinende deutschsprachige Wochenzeitung in der Russischen Föderation, den Fluggästen bereitgestellt, so auch für Bundesbeauftragten Koschyk auf seinen zurückliegenden Flug von und nach Moskau, wo Koschyk hochrangige politische Gespräche führte und an der Eröffnung des Reformationsjahres in Russland teilnahm.

Die Moskauer Deutsche Zeitung ist eine der ältesten deutschsprachigen Zeitungen in Russland. Sie erschien erstmals in Moskau zwischen 1870 und 1914 und hatte das Ziel, ihren Lesern, den europäischen Einwanderern, zu helfen, ihre Kultur und Traditionen zu bewahren und ihre Sprache zu pflegen. Kriegsbedingt musste sie ihr Erscheinen einstellen und konnte in der Zeit der Sowjetunion nicht wieder belebt werden. Am 12. April 1998 wurde sie auf Initiative von Heinrich Martens, Vorsitzender des Internationalen Verbandes Deutscher Kultur, wiedergegründet. Seit dem Jahr 2000 gibt es eine Internetpräsenz mit einer Auswahl eigener Artikel – 2012 folgte ein Relaunch der Website. Regelmäßig gibt die Moskauer Deutsche Zeitung außerdem vollfarbige Sonderausgaben heraus.

Bei seinem Besuch in Moskau hatte sich Bundesbeauftragter Koschyk u.a. auch mit dem Herausgeber der Moskauer Deutschen Zeitung und Vorsitzenden des Internationalen Verbandes der deutschen Kultur (IVDK), Heinrich Martens und der stv. Vorsitzenden, Olga Martens, ausgetauscht.

Der Internationale Verband der deutschen Kultur (IVDK) wurde 1991 als Assoziation öffentlicher Vereinigungen gegründet und ist heute die älteste und die größte öffentliche Organisation der Russlanddeutschen auf dem Territorium der Russischen Föderation. Als Dachverband vertritt der IVDK die Interessen aller Begegnungszentren der Russlanddeutschen auf föderaler Ebene.

Zur Internetseite der Moskauer Deutsche Zeitung gelangen Sie hier.

Weiterführende Informationen zum Internationalen Verband der deutschen Kultur (IVDK) finden Sie hier.

Einen Artikel vom Treffen zwischen Bundesbeauftragten Koschyk und den Vorsitzenden des Internationalen Verbandes der deutschen Kultur (IVDK) finden Sie hier.

Einen Artikel zu den politischen Gesprächen von Bundesbeauftragten Koschyk in Moskau finden Sie hier.

Einen Artikel zur Eröffnung des Reformationsjahres in Russland finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2

CORONA-CHAOS IN NORDKOREA – Von Patient 0 auf 350 000 in nur 24 Stunden

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am 14.05....

Weiterlesen
Screenshot_20220420-124459_YouTube

Videogrußbotschaft von Hartmut Koschyk zum Abschluss des Mentoring-Programms 2021/2122 des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea

Das Mentoring-Programm 2021 des Netzwerks Junge Ge...

Weiterlesen
aaBrueckepost25_03no1 (1)

Nächste Hilfsaktion der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ steht bevor

Derzeit bereitet die Stiftung „Verbundenheit“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.